Medizinischer Fachangestellter/Medizinische Fachangestellte

  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 49074 Osnabrück
  • Verdienst Übertariflich
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab sofort:

eine/n engagierte/n und flexible/n Mitarbeiter/in in
Vollzeit

Wir arbeiten im Schwerpunkt der Gefäßmedizin.
Wir bieten ein abwechslungsreiches Spektrum an Aufgaben.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Empfangs – und Terminmanagement für Patienten
• Sprechstundenabläufe koordinieren
• Verwaltungsaufgaben
• eine medizinische Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich, bewerben Sie sich gerne mit Erfahrung in Bürotätigkeiten

Unser Angebot auf einen Blick:
• Unbefristeter Arbeitsvertrag, der eine volle soziale Absicherung garantiert
• übertarifliche Bezahlung
• Flexible Arbeitszeitmodelle in Vollzeit, Teilzeit
• Verbindliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Zuschüsse zu den Fahrtkosten
• Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote

Schriftliche Bewerbung bitte an:
Gefäßpraxis im Ärztehaus am Marienhospital
Bischofstr. 30
49074 Osnabrück

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Patientenbetreuung (gut)
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten (gut)
  • Patientenaufnahme, -verwaltung (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

aussagekräftige Bewerbungsunterlagen!

Kontakt:

Gefäßpraxis am Marienhospital
Bischofsstr. 30
49074 Osnabrück

Rückfragen:

Frau Dr. Fazilat Sedighiani

Telefon:

+49 541 33577211

E-Mail:

info@gefaesspraxis-osnabrueck.de 

Chiffre:

10000-1157720749-S 

Weitere Stellenangebote von: Gefäßpraxis Dr. Fazilat Sedighiani

(Letzte Bearbeitung: 25.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.