Zerspanungsmechaniker/Zerspanungsmechanikerin

  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.07.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 01561 Lampertswalde bei Großenhain, Sachs
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab dem Ausbildungsbeginn 2018 einen jungen Menschen der Interesse an einer Ausbildung

zum/zur Zerspanungsmechaniker/in hat.

Als Zerspanungsmechaniker fertigen Sie Präzisionsbauteile aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen oder Schleifen. Dabei arbeiten sie auch mit CNC - gesteuerten Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess. Zerspanungsmechaniker/innen arbeiten in metallverarbeitenden Betrieben, in denen durch spanende Verfahren Bauteile gefertigt werden, z.B. im Maschinen-Stahl- oder Leichtmetallbau, in Gießereien oder im Fahrzeugbau.

Der Ort der Berufsschule ist Großenhain.

Weiter Informationen zum Beruf finden Sie im Internet unter www.berufenet.arbeitsagentur.de.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein wenig technisches Interesse und handwerkliche Grundkenntnisse. Zum Ausbildungsbeginn im August 2018 sollten mindestens über einen durchschnittlichen mittleren Schulabschluss verfügen. (Mathematik, Physik, Deutsch und Kopfnoten nicht schlechter aus drei)

Zur Vorbereitung auf die Ausbildung bieten wir Ihnen in den unterrichtsfreien Zeiten (insb. in den Ferien) die Möglichkeit eines betrieblichen Praktikums an.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Technisches Verständnis (gut)
  • Handwerkliche Kenntnisse (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Bernd Bauer Stahlbau/Zerspanung
Weißig a.R. / Dreiberg 1
01561 Lampertswalde bei Großenhain, Sachs

Rückfragen:

Herr Bernd Bauer

E-Mail:

bauer.metallbau@t-online.de 

Chiffre:

10000-1157405864-S 

Weitere Stellenangebote von: Bernd Bauer Stahlbau/Zerspanung

(Letzte Bearbeitung: 22.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.