Helfer/Helferin im Ausbau

  • Kurzbeschreibung *** Zuverlässige/r Helfer/in gesucht ***
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 47475 Kamp-Lintfort
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo ca. 40 Wochenstunden.

Stellenbeschreibung

Wir suchen eine/n zuverlässige/n Helfer/in, für unsere verschiedenen Baustellen aus dem Raum Kamp-Lintfort.

Wir arbeiten stets beim Kunden vor Ort.

Daher wird Vertrauen und Zuverlässigkeit bei uns groß geschrieben.

Pkw Führerschein wäre wünschenswert, ist jedoch kein muss.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Rabitzputz herstellen (gut)
  • Maschinenputz auftragen (gut)
  • Rauhputz (gut)
  • Beiputzen (gut)
  • Innenputz (gut)
  • Handputz auftragen (gut)
  • Außenputz, Fassadenputz (gut)
  • Kunststoffputz (gut)
  • Trockenputz aufbringen (gut)
  • Isolierputz (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse C1 (Leichte LKW, alt: 3) (wünschenswert)

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Art:

über www.arbeitsagentur.de

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

BSR Bautenschutz-Rautenberg
Schulstr. 103
47475 Kamp-Lintfort

Rückfragen:

Herr Holger Egermaier-Rautenberg

Mobiltelefon:

+49 172 9146473

E-Mail:

Bautenschutz.rautenberg@gmail.com 

Chiffre:

10000-1157399118-S 

Weitere Stellenangebote von: BSR Bautenschutz-Rautenberg

(Letzte Bearbeitung: 12.11.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.