Metallbauer/Metallbauerin Fachrichtung Konstruktionstechnik

  • Kurzbeschreibung Ausbildung 2018
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 93444 Bad Kötzting
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum Ausbildungsbeginn 2018 motivierte und zuverlässige Auszubildende zum/r Metallbauer/in der Fachrichtung Konstruktionstechnik.

In der Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigen und montieren Metallbauer/innen Überdachungen, Fassadenelemente, Tore, Fensterrahmen oder Schutzgitter aus Stahl oder anderen Metallen. Häufig stellen sie Einzelstücke speziell nach Kundenwunsch her. Sie richten sich nach technischen Zeichnungen, wenn sie von Hand oder maschinell Leichtmetalle oder Stahl be- und verarbeiten. Sie reißen Metallplatten, -rohre oder Profile an, schneiden sie zu und formen sie. Dann schweißen, nieten oder schrauben sie die einzelnen Bauteile zusammen.

Wichtig sind ein gutes mathematisches Verständnis und handwerkliches Geschick.

Gerne bieten wir ein Schnupperpraktikum zum gegenseitigen Kennenlernen an.

Auch Umschüler mit Migrationshintergrund sind selbstverständlich jederzeit willkommen. Wir würden auch einem EU-Bürger die Ausbildung ermöglichen und unterstützen für diesen Fall die Bewerber bei Wohnungssuche, Anmeldung und weiteren Gängen des täglichen Bedarfs.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

schriftlich

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse, Praktikumsnachweise (soweit vorhanden)

Kontakt:

Aschenbrenner GmbH Stahlbau
Bahnhofstr. 54
93444 Bad Kötzting

Rückfragen:

Herr Baumgartner

Chiffre:

10000-1157326810-S 

Weitere Stellenangebote von: Aschenbrenner GmbH Stahlbau

(Letzte Bearbeitung: 03.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.