Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Anästhesiologie

  • Kurzbeschreibung Oberarzt (m/w) für Anästhesie (1310 ro)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 30.09.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 99817 Eisenach, Thüringen

Stellenbeschreibung

Als renommierte Unternehmensberatung sind wir auf die Vermittlung von Fach- und Führungskräften, ausschließlich im ärztlichen Bereich, spezialisiert. Unsere Consultants und Recruiter verfügen über langjährige Erfahrung und ein ausgedehntes Netzwerk zu Entscheidungsträgern im medizinischen Sektor. Zu unseren Auftraggebern zählen namhafte Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren in öffentlicher, freigemeinnütziger sowie privater Trägerschaft im gesamten Bundesgebiet.

Unser Auftraggeber ist ein modern ausgestattetes Krankenhaus der Regelversorgung mit rund 165 Betten und erfüllt einen wichtigen Versorgungsauftrag insbesondere für das regionale Einzugsgebiet. Die Patientenversorgung stationär und ambulant erfolgt in den Fachrichtungen Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie, Gastroenterologie/ internistische Onkologie, Pneumologie und Beatmungsmedizin, Gynäkologie, Orthopädie/ Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie/Gefäßmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin, Palliativmedizin sowie über eine Belegabteilung Augenheilkunde.

Die Klinik für Anästhesie, Intensivtherapie, Palliativ- und Notfallmedizin betreut in neuen, sehr gut ausgestatteten operativen Einheiten (4 OP-Sälen mit rund 20 Betten) Patienten (m/w) aller Fachabteilungen im interdisziplinären Team. Ebenfalls zur Klinik gehört eine Palliativstation mit über 5 Betten. Der bodengebundene Rettungsdienst am Standort wird von den Mitarbeitern (m/w) der Klinik in der Regelarbeitszeit abgesichert. Neben allen gängigen Allgemein- und Regionalanästhesien werden auch die sonographisch geführten Anästhesie- und Intensivverfahren etabliert.

Gesucht wird ein
Oberarzt (m/w) für Anästhesie

Ihr Profil:

- Sie sind Facharzt (m/w) für Anästhesie
- Sie besitzen idealerweise die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
- Sie nehmen am Rettungsdienst als Dienstaufgabe in der Regelarbeitszeit teil
- Bei Interesse ist der Notarztdienst außerhalb der Regelarbeitszeit als genehmigte Nebentätigkeit möglich und wird unterstützt
- Sie überzeugen mit Teamfähigkeit, Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Motivation
- Wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten (m/w) sowie gegenüber Ihren Kollegen (m/w) sind für Sie selbstverständlich

Ihre Vorteile:

- Anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem hoch motivierten, leistungsstarken Team
- Technisch moderne Abteilung mit hervorragender medizinischer Ausstattung
- Eine Vergütung gemäß Haustarifvertrag
- Eine private Rentenvorsorge
- Ein Standort mit hohem Freizeitwert in landschaftlich reizvoller Lage mit sämtlichen weiterführende Schulen, einer Fachhochschule sowie Möglichkeiten zur Kinderbetreuung am Ort

Wenn diese Vakanz Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: karriere@romedico.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Rainer Offermann unter der Nummer 089 / 5480 169 - 11 gerne zur Verfügung.

Die Stelle sagt Ihnen nicht zu? Auf www.romedico.de warten viele weitere Top-Stellenangebote auf Sie, schauen Sie vorbei.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Approbation, Zeugnisse

Kontakt:

Romedico GmbH
Lindwurmstr. 11
80337 München

Rückfragen:

Herr Rainer Offermann

Telefon:

+49 89 548016911

E-Mail:

r.offermann@romedico.de 

Chiffre:

10000-1157201543-S 

Weitere Stellenangebote von: Romedico GmbH

(Letzte Bearbeitung: 09.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.