Helfer/Helferin im Gastgewerbe

  • Kurzbeschreibung Servicekraft (m/w), Minijobber
  • Eintrittstermin 12.08.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 51647 Gummersbach

Stellenbeschreibung

Wir suchen zur Unterstützung des L & D Teams in unserem Betriebsrestaurants in Gummersbach-Herreshagen ab sofort

eine freundliche Servicekraft (m/w), geringfügige Basis

Ihre Voraussetzungen:
Sie sind im Servicebereich vielseitig einsetzbar und zeitlich flexibel, ebenso hat bei Ihnen die Sauberkeit am Arbeitsplatz und die Freundlichkeit am Kunden oberste Priorität.
Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Gastronomie gesammelt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Konferenzservice
- Service und die Mithilfe an der Speisenausgabe im Restaurant
-Kaffeebar-Service
-Kassiertätigkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an Felix Horsch. Bitte beachten Sie, dass wir E-Mail Bewerbungen nur in Form von PDF-Dateien entgegen nehmen.

abus@l-und-d.de

Wir freuen uns auf Sie!
www.l-und-d.de

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Kaffeekunst (gut)
  • Gästebetreuung (gut)

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisse

Kontakt:

L & D GmbH
Archimedesstr. 1
51647 Gummersbach

Rückfragen:

Herr Felix Horsch

E-Mail:

abus@l-und-d.de 

Chiffre:

10000-1157177937-S 

Weitere Stellenangebote von: L & D GmbH

(Letzte Bearbeitung: 10.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.