Koch/Köchin

  • Kurzbeschreibung Ausbildung 2018 in Norden
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.07.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 26506 Norden, Ostfriesland
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Ein gutbürgerliches Restaurant in Norden/Norddeich sucht ab den 01.08.2018 eine/n Auszubildende/n Berufsbild Koch/Köchin. Motivation, ein hygienebewusstes Verhalten, ein gepflegtes Äußeres sowie die Bereitschaft, auch am Wochenende und abends zu arbeiten, müssen vorhanden sein. Ein guter Hauptschulabschluss ist mindestens erforderlich. Ein Fahrzeug zum Erreichen der Ausbildungsstelle muss vorhanden sein, da öffentliche Verkehrsmittel unregelmäßig fahren.

Ausbildungsinhalte

Im 1. Ausbildungsjahr lernen die Auszubildenden im Ausbildungsbetrieb beispielsweise:
wie man einfache Speisen unter Berücksichtigung der Rezeptur, der Ernährungslehre und der Wirtschaftlichkeit zubereitet und sie anrichtet
worauf man bei der Zubereitung von Aufguss- und Heißgetränken achten muss und wie man Getränke ausschenkt
wie man Warenlieferungen in Empfang nimmt, sie auf Gewicht, Menge und sichtbare Schäden prüft und weitere betriebsübliche Maßnahmen einleitet
wie man Produkte des Küchenbereichs auf ihre Beschaffenheit prüft und sie ihren Verwendungsmöglichkeiten zuordnet
wie Waren zu lagern sind und Lagerbestände kontrolliert werden
wie man sich als Gastgeber den Gästen gegenüber verhält, diese empfängt, betreut und angemessen über das Angebot an Dienstleistungen und Produkten informiert

Während des 2. Ausbildungsjahres wird den Auszubildenden u.a. vermittelt:
wie Quark, Joghurt, Eierspeisen und Käsegerichte zubereitet werden
wie man Desserts und Süßspeisen zubereitet und anrichtet
wie man Marinaden, Panierungen und Füllungen herstellt
wie Salate, Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und andere pflanzliche Nahrungsmittel zubereitet werden
was bei der Herstellung von Suppen und Fonds zu beachten ist
wie man Teige und Massen herstellt und verarbeitet

Im 3. Ausbildungsjahr lernen die Auszubildenden:
wie Fisch, Schalen- und Krustentiere zubereitet und verarbeitet werden
wie Fleisch, Innereien, Wild und Geflügel zu Gerichten verarbeitet werden
wie man kalte Platten mit verschiedenen Produkten zusammenstellt, anrichtet und präsentiert
wie man anlassbezogen dekoriert
wie man Reklamationen entgegennimmt, bearbeitet und Lösungen aufzeigt

Während der gesamten Ausbildungszeit wird den Auszubildenden zum Beispiel vermittelt:
wie man Ressourcen rationell einsetzt
wie die Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften angewendet werden
welche Umweltschutzmaßnahmen zu beachten sind

In der Berufsschule sind folgende Lernfelder Gegenstand des theoretischen Unterrichts:
Arbeiten in der Küche
Arbeiten im Service
Arbeiten im Magazin
Speisen aus pflanzlichen Rohstoffen
Zwischenmahlzeiten
Kalte und warme Büfetts
Nachspeisen
À-la-carte-Geschäft
Bankett
Aktionswoche
Speisenfolge
Regionale in- und ausländische Küche

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

schriftlich

Erforderliche Unterlagen:

Übliche Bewerbungsunterlagen

Kontakt:

Restaurant Friesenkate Jürgen Frese
Norddeicher Str. 223
26506 Norden, Ostfriesland

Rückfragen:

Herr Jürgen Frese

Telefon:

+49 4931 9562985

Mobiltelefon:

+49 1520 7152026

E-Mail:

info@friesenkate-norddeich.de 

Chiffre:

10000-1157089295-S 

Weitere Stellenangebote von: Restaurant Friesenkate Jürgen Frese

(Letzte Bearbeitung: 18.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.