Metallbauer/Metallbauerin Fachrichtung Anlagen- und Fördertechnik

  • Kurzbeschreibung Metallbauer/Maschinenbauer (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 22117 Hamburg
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Arbeitszeit: von 06.00 bis 12.00 Uhr und von 12.30 bis 15.00 Uhr

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben:

Die Aufgaben bestehen in der selbstständigen Fertigung von Rohrleitungen nach Zeichnung in Einzel- und Serienfertigung, sowie das Biegen von Rohrleitungen an unseren Biegemaschinen unter Einhaltung der betriebseigenen Qualitätssicherung nach DIN EN 1090 und DIN EN ISO 3438-2.

Ihr Profil:

-Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metallhandwerk oder einem artverwandten Beruf mit Berufserfahrung
-Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten nach Zeichnung und das Verantworten der übertragenen Aufgaben
-Die Fähigkeit sich als Teamplayer zu integrieren und mit einem hohen Maß an Eigenmotivation, Selbstständigkeit und Zielstrebigkeit die Aufgaben zu erfüllen.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Schweißtechnik (sehr gut)
  • Metallbau (sehr gut)
  • Qualitätsprüfung, Qualitätssicherung (gut)
  • Rohrleitungsbau (sehr gut)
  • Rohrinstallation (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Foto, Lebenslauf, Zeugnisse in Kopie, Führerschein in Kopie

Kontakt:

Hinsch Metallbau Michael Hinsch
Mattkamp 27
22117 Hamburg

Rückfragen:

Herr Michael Hinsch

E-Mail:

kontakt@hinsch-metallbau.de 

Chiffre:

10000-1156805767-S 

Weitere Stellenangebote von: Hinsch Metallbau Michael Hinsch

(Letzte Bearbeitung: 17.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.