Servicefahrer/Servicefahrerin

  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 85716 Unterschleißheim
  • Verdienst Vorgabe durch Kammer
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Duale Ausbildung zum/r Servicefahrer/in.

Ausbildungsbeginn: 01.09.18
Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Wir ,die Rittner Food Service GmbH % Co. KG sind ein Lebensmittelgroßhandel, der seit 1933 Kunden der Gastronomie, der Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung mit seinem Vollsortiment Bayern beliefert.

Du bist motiviert, zuverlässig, arbeitest sowohl gerne im Team als auch selbständig und hast Interesse an einer abwechslungsreichen Ausbildung? Dann bewirb Dich jetzt!

Gerne würden wir Dich vor Beginn der Ausbildung in einem Praktikum bei uns kennen lernen, das ab sofort stattfinden kann.

Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen!

Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen an:
Rittner Food Service GmbH & Co. KG
Ohmstraße 2
85716 Unterschleißheim

Genre auch per E-Mail: sabine.koss-balzer@rittnerfoodservice.de.
http://rittnerfoodservice.servicebund.de

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Rittner Food Service GmbH & Co. KG
Ohmstr. 2
85716 Unterschleißheim

Rückfragen:

Frau Bianca Stimpfle

E-Mail:

bewerbung@rittnerfoodservice.de 

Chiffre:

10000-1156410480-S 

Weitere Stellenangebote von: Rittner Food Service GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 23.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.