Maschinen- und Anlagenführer/Maschinen- und Anlagenführerin

  • Kurzbeschreibung Ausbildung 2018 als Maschinen- und Anlagenführer/​in
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.07.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 98527 Suhl
  • Verdienst 1. Ausbildungsjahr: 736,00 €, 2. Ausbildungsjahr: 778,40 €
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Stellenbeschreibung

Wir sind ein in Suhl ansässiges modernes Dienstleistungsunternehmen in der Lasermaterialbearbeitung, sowie der Baugruppenherstellung. Im Verbund innovativer Automobilzulieferer bieten wir von Unikaten bis zur Serienfertigung branchenspezifische Lösungen vor allem im Automobil- und Maschinenbau, in der Feinwerktechnik und im Anlagenbau.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir motivierte Auszubildende m/w, die den Beruf des Maschinen- und Anlagenführer/​in erlernen möchten.
Maschinen- und Anlagenführer/​in richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein. Sie nehmen diese in Betrieb, rüsten sie um und halten sie instand.

Dafür sollten folgende Voraussetzungen mitgebracht werden:

1. Realschulabschluss,
2. Mathematik, Physik und Chemie mind. Note 3,
3. technisches Verständnis,
4. engagiert, zuverlässig, teamfähig

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Technisches Verständnis (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

komplette Bewerbungsunterlagen

Kontakt:

VIA Laser- und Systemtechnik GmbH & Co. KG
Sommerbergstr. 19
98527 Suhl

Rückfragen:

Frau Zimmermann

E-Mail:

vialas@vialas.de 

Chiffre:

10000-1156264068-S 

Weitere Stellenangebote von: VIA Laser- und Systemtechnik GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 22.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.