Fachkraft im Gastgewerbe

  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2018
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 10559 Berlin
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Direkt im Herzen von Berlin, in unmittelbarer Nähe zum Innenministerium und an der Spree gelegen, begrüßt das Ameron Hotel ABION Spreebogen Berlin seine Gäste. Das politische und metropolitane Zentrum ist schnell und unmittelbar zu erreichen.

Wir suchen zum 01.09.2018

Einstieg ab sofort möglich

Fachkräfte im Gastgewerbe betreuen die Gäste in unterschiedlichen Bereichen der Gastronomie. Sie schenken Getränke aus, bedienen im Restaurant, bereiten Veranstaltungen vor und bauen Büfetts auf, richten Hotelzimmer her, kümmern sich um die Wäsche und helfen in der Küche aus.

Die Ausbildung im Überblick

Fachkraft im Gastgewerbe ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Gastgewerbe (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Typische Branchen

Fachkräfte im Gastgewerbe finden Beschäftigung in erster Linie
• in gastronomischen Betrieben, z.B. Cafés, Restaurants, Kantinen oder Cateringfirmen

• in der Hotellerie und Freizeitwirtschaft

Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
• im Gesundheitswesen, z.B. in Rehabilitationskliniken mit Restaurantbereich

• in Einzelhandelsunternehmen mit angeschlossener Gastronomie

Einstieg ab sofort möglich.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Abion Spreebogen Waterside Hotel
Alt-Moabit 99
10559 Berlin

Rückfragen:

Frau Rabia Valtin

E-Mail:

r.valtin@abion-hotel.de 

Chiffre:

10000-1156183426-S 

Weitere Stellenangebote von: Abion Spreebogen Waterside Hotel

(Letzte Bearbeitung: 15.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.