Koch/Köchin

  • Kurzbeschreibung Koch / Küchenhilfe (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 27283 Verden (Aller)
  • Verdienst Nach Erfahrung und Qualifikation
  • Wochenarbeitszeit 40.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Arbeitszeit ca. 9-19 Uhr im Zweischichtsystem, in Voll- oder Teilzeit möglich

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unseren gastronomischen Betrieb "Mediterrane Feinkost" mitten in der Verdener Fußgängerzone engagiertes Personal:

- einen Koch/Köchin

-eine Küchenhilfe (m/w)

- sowie Verkaufspersonal (m/w)

Wenn Sie nach Rezeptvorlage kochen können (deutsche und/oder mediterrane Küche) sowie gelegentlich den Service mit unterstützen, dann bewerben Sie sich bitte schriftlich. Berufserfahrung wird bevorzugt.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Deutsche Küche (gut)
  • Verkauf (gut)
  • Arbeit nach Rezeptur (sehr gut)
  • Vegetarische Küche (gut)
  • Speisen zubereiten und anrichten (sehr gut)
  • 123735
  • Mediterrane Küche (gut)
  • Lebensmittelhygiene (sehr gut)

Bewerbung

Art:

schriftlich

Erforderliche Unterlagen:

Bitte übliche und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen einreichen.

Kontakt:

Jasmina Ibrahim
Große Str. 106
27283 Verden (Aller)

Rückfragen:

Frau Jasmina Ibrahim

Telefon:

+49 4231 9828568

Chiffre:

10000-1156077721-S 

Weitere Stellenangebote von: Jasmina Ibrahim

(Letzte Bearbeitung: 09.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.