Physiotherapeut/Physiotherapeutin

  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 19322 Wittenberge, Prignitz
  • Verdienst entsprechend Qualifikation
  • Wochenarbeitszeit 30.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Arbeitszeit verhandelbar

Stellenbeschreibung

Wir suchen dringend zur Verstärkung unseres Teams ein/e ausgebildete/n Physiotherapeut/​in in Vollzeit oder Teilzeit.

Voraussetzungen:
- abgeschlossene Berufsausbildung
- möglichst Berufserfahrung
- selbstständige Arbeitsweise
- Einfühlvermögen

Bewerber mit eigenen gesundheitlichen Einschränkungen haben die selben Chancen und Möglichkeiten in Teilzeit flexibel beschäftigt zu werden.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre telefonische, elektronische oder schriftliche Bewerbung.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Thermotherapie (gut)
  • Gesundheitsvorsorge (Prävention) (gut)
  • Bobathmethode (gut)
  • Physiotherapie (Krankengymnastik) (sehr gut)
  • Rehabilitation (gut)
  • Patientenbetreuung (sehr gut)
  • Bewegungstherapie, FBL (funktionelle Bewegungslehre) (sehr gut)
  • Manuelle Therapie (gut)
  • Funktionsanalyse (Physiotherapie) (gut)
  • Elektrotherapie (gut)
  • Massagetherapie (gut)
  • Lymphdrainage (Oedemtherapie, manuelle Lymphdrainage) (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Mareen Mörke Physiotherapiepraxis
Perleberger Str. 16
19322 Wittenberge, Prignitz

Rückfragen:

Frau Mörke

Telefon:

+49 3877 562565

E-Mail:

mareenmoerke@gmx.de 

Chiffre:

10000-1155868093-S 

Weitere Stellenangebote von: Mareen Mörke Physiotherapiepraxis

(Letzte Bearbeitung: 11.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.