Energieelektroniker/Energieelektronikerin Fachrichtung Anlagentechnik

  • Kurzbeschreibung Elektroniker m/w für den Raum Dierdorf
  • Eintrittstermin 12.08.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 56269 Dierdorf
  • Verdienst bis zu € 15,-
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo nur Tagesschicht

Stellenbeschreibung

Wir suchen Sie als Elektroniker/in für unseren Stammkunden (Hersteller von Lebensmittelmaschinen) im Raum Dierdorf.

Ihre Aufgabe dort:
- Elektrische Anschlussarbeiten von Maschinen und
- Verdrahtung von Maschinenteilen nach Zeichnug

Die Stelle ist in Tagesschicht vorgesehen, als Vergütung ein Stundenlohn von bis zu € 15,-.

Ggf. kann eine Fahrgeldregelung getroffen werden.

Wenn Sie sich dies zutrauen und gerne in einem hochmodernen Unternehmen mit besten Arbeitsbedingungen arbeiten möchten, dann nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf.

Bewerbung bitte telefonisch vorab oder schriftlich per Brief oder E-Mail

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Energieverteilung, Energieversorgung (gut)
  • Schaltschrankbau, Schaltgerätebau (gut)
  • Elektronische Bauelemente (gut)
  • Energie-, Leistungselektronik (gut)
  • Elektroleitungsbau (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

AMB Zeitarbeit GmbH
Nikolaus-Otto-Str. 15a
53859 Niederkassel, Rhein

Rückfragen:

Herr Henniges

Telefon:

+49 228 629730

E-Mail:

a.henniges@amb-zeit.de 

Chiffre:

10000-1155725340-S 

Weitere Stellenangebote von: AMB Zeitarbeit GmbH

(Letzte Bearbeitung: 13.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.