Bäcker/Bäckerin

  • Kurzbeschreibung Bäcker-/in / Bäckermeister-/in
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 28755 Bremen
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Vollzeit. Tag- und Nachtschicht. (ca. 7.00 Uhr – 14 Uhr / ca. 18 Uhr – 2 Uhr )

Stellenbeschreibung

Wir suchen erfahrene, flexible und tatkräftige Bäcker/-innen, um unser Team motiviert zu unterstützen.

Unser Firmensitz befindet sich in Bremen-Vegesack. Hier stellen wir mit unserem Team von insgesamt ca. 75 Mitarbeitern unsere ökologischen Backwaren für unsere 2 Filialen sowie ca. 150 Wiederverkäufern im norddeutschen Raum her.

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.backstubebremen.de

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Arbeit nach Rezeptur (sehr gut)
  • Roh- und Fertigmassen herstellen und verarbeiten (sehr gut)
  • Teig herstellen (sehr gut)
  • Lebensmittelhygiene (sehr gut)
  • Qualitätsprüfung, Qualitätssicherung (sehr gut)
  • Bio-Backwaren (gut)
  • Arbeitsvorbereitung (sehr gut)
  • Ofenarbeit (Bäckerei, Konditorei) (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

mit vollständigen Bewerbungsunterlagen

Kontakt:

Backstube - Backen mit Leidenschaft GmbH
Lindenstr. 45-49
28755 Bremen

Rückfragen:

Frau Siemer

E-Mail:

geschaeftsleitung@backstubebremen.de 

Chiffre:

10000-1155553476-S 

Weitere Stellenangebote von: Backstube - Backen mit Leidenschaft GmbH

(Letzte Bearbeitung: 25.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.