Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin

  • Kurzbeschreibung Kraftfahrer/in für flüssige Gefahrgüter (Fernverkehr)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 51063 Köln
  • Verdienst mind. 2400,- Euro/Mon/ brutto
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Mit inzwischen 650 Mitarbeitern ist das Unternehmen einer der erfolgreichen Dienstleister für die chemische Großindustrie in Deutschland und dem europäischen Ausland.
Die Spedition ist in den Branchen Transport und Logistik flüssiger Güter tätig und sucht ab sofort für den Standort Köln

Kraftfahrer (m/w) für flüssige Gefahrgüter mittels Tankcontainer/Tankauflieger für Nah- und Fernverkehr (deutschland- und europaweite Touren) überwiegend feste Routen (Produktionsstätte-Werk/Großkunde)

Voraussetzungen:
-Führerschein Klasse CE (ehemals Führerschien Klasse 2)
-ADR-Schein Tank wünschenswert
-gerne Berufserfahrung mit Gefahrengut
-Verantwortungsbewußtsein und Zuverlässigkeit
- unternehmerisches Denken und Handeln
- Engagement und Flexibilität
- gute deutsche Sprachkennntnisse, da Dokumentation in den Frachtpapieren teilweise durch den Fahrer erstellt wird

Professionelle Begleitung und Fortbildung sowie leistungsgerechte Vergütung sind Unternehmensphiliosophie.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Güterfernverkehr (zwingend erforderlich)
  • Speditions-, Lieferverkehr (sehr gut)
  • Tanktransport (hervorragend)
  • Internationaler Speditionsverkehr (sehr gut)
  • Logistik (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse CE (Schwere LKW mit Anhänger, alt: 2) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Art:

schriftlich

Erforderliche Unterlagen:

Referenz-Nr. 10000-1146659326-S Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Fa. Curt Richter SE
Manforter Str. 16
51063 Köln

Rückfragen:

Frau Herms , Personalabteilung

Chiffre:

10000-1155073373-S 

(Letzte Bearbeitung: 01.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.