Helfer/Helferin im Tiefbau

  • Kurzbeschreibung Verlegehelfer/in im Rohbau
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 99089 Erfurt
  • Verdienst nach Tarif Ost und West/ Unterkunft u. Verpflegung werden bezahlt
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Die genannte Baufirma sucht ab sofort für Rohbauarbeiten einen Verlegehelfer/in für den Einbau von genormten Bauteilen wie Filigrandecken und Hohlwänden sowie genormten Bauelementen.

Des Weiteren werden Kenntnisse in der deutschen, bosnischen und kroatischen Sprache gewünscht, weil die Zusammenarbeit mit Subunternehmen aus diesen Ländern erfolgt und entsprechende Anweisungen/ Vorgaben auch an die Mitarbeiter(überwiegend bosnische) weiter gegeben werden sollen.

Der Einsatz erfolgt auf bundesweiten Baustellen.

Anforderungen/ Voraussetzungen:
-- Berufserfahrung
-- Bereitschaft auch für bundesweiten Einsatz
-- Führerschein und Pkw erforderlich
-- selbständige Arbeitsweise
-- pünktlich, zuverlässig

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Betonfertigteilbau (sehr gut)
  • Montage (Bau, Ausbau) (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Art:

schriftlich

Erforderliche Unterlagen:

Anschreiben und Lebenslauf

Kontakt:

Omer Tokalic-Kraft
Talstr. 4
99089 Erfurt

Rückfragen:

Herr Tokalic-Kraft

Chiffre:

10000-1154279731-S 

Weitere Stellenangebote von: Omer Tokalic-Kraft

(Letzte Bearbeitung: 28.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.