Geprüfter Baumaschinenführer/Geprüfte Baumaschinenführerin

  • Kurzbeschreibung Baumaschinenführer/Baggerfahrer m/w regional
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 06179 Teutschenthal
  • Verdienst ab 11.75 Euro Einstieg, bei guter Qualifikation auch mehr
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir sind ein mittelständisches, leistungsfähiges und zukunftsorientiertes, regional agierendes Tiefbauunternehmen mit Sitz in Teutschenthal
OT Holleben.
Zur Verstärkung unseres Teams im Kanal-, Tief- und Straßenbau suchen wir ab sofort für den regionalen Arbeitseinsatz Mitarbeiter.

Ihr Profil:
1. Erfahrung ist wünschenswert, wir sind aber auch für Berufseinsteiger bereit
2. Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
3. Sicherer Umgang mit Maschinen

Der Führerschein für Baumaschinen ist nicht zwingend erforderlich.

Bei Interesse und Eignung freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Baugruben, Gräben herstellen (gut)
  • Baugeräteführung, Baumaschinenführung (gut)

Führerschein:

Führerschein Baumaschinen (wünschenswert)

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Bewerbungen per E-Mail werden nur mit Anhang als PDF Datei berücksichtigt, Word-, ZIP- oder andere Dateien werden nicht geöffnet.

Kontakt:

Heitkamp Tiefbau GmbH
Mühlenstr. 18
06179 Teutschenthal

Rückfragen:

Herr Kramer

E-Mail:

holleben@heitkamp-tiefbau.de 

Chiffre:

10000-1154028835-S 

Weitere Stellenangebote von: Heitkamp Tiefbau GmbH

(Letzte Bearbeitung: 09.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.