Rechtsanwaltsfachangestellter/Rechtsanwaltsfachangestellte

  • Kurzbeschreibung Insolvenzsachbearbeiter (m/w)
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Duisburg
  • Verdienst übertariflich (EG4 + Zulage)
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

timecon ist ein renommiertes Dienstleistungsunternehmen für Personalmanagement im qualifizierten Bereich. Nutzen Sie das Potenzial unseres qualifizierten und langjährig erfolgreich agierenden Teams zur Verbesserung Ihrer beruflichen Perspektiven.

Für ein namhaftes Finanzdienstleistungsunternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Insolvenzsachbearbeiter (m/w) /
Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w)

Arbeitsort: Duisburg

Ihre Aufgaben
• Sie übernehmen die ganzheitliche Insolvenzsachbearbeitung
• Sie übernehmen selbstständig die zu führende Korrespondenz
• Sie stehen im Telefonkontakt mit Treuhändern, Rechtsanwälten, Schuldnerberatungen etc.
• Sie bearbeiten die Eingangspost
• Sie bearbeiten und überwachen die Wiedervorlagen
• Sie veranlassen weitere Maßnahmen
• Sie übernehmen die Forderungsanmeldungen, Ausfallbezifferungen und Sicherheitenverwertung
• Sie überwachen die Fristen eigenständig
• Sie prüfen und bearbeiten außergerichtliche und gerichtliche Schuldenbereinigungspläne

Ihr Profil
• Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten
(m/w)
• idealerweise haben Sie eine Weiterbildung zum Rechtsfachwirt
• Sie bringen einige Jahre Berufserfahrung im Insolvenzbereich mit
• Sie haben Erfahrungen mit der Vorgehensweise der dinglichen Sicherheitenverwertung
(Zwangsversteigerung/-verwaltung)
• Sie verfügen über Fachkenntnisse aus dem Grundbuchrecht, Vollstreckungsrecht sowie
Insolvenzrecht
• zudem bringen Sie Kenntnisse aus den Rechtsbereichen BGB, Schuldrecht und Sachenrecht mit
• idealerweise verfügen Sie über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Sie sind sicherer im Umgang mit MS Office
• Sie verfügen über ausgeprägtes Organisationstalent sowie Kommunikationsstärke und
Verhandlungsgeschick
• Ihr Arbeitsstil ist selbstständig, kreativ sowie team- und lösungsorientiert

Unser Angebot
• eine attraktive, leistungsgerechte Bezahlung und Sicherheit durch iGZ-DGB-Tarifvertrag
• gute Sozialleistungen
• Prämien, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• flexible Arbeitszeitmodelle
• eine intensive Einarbeitung sowie eine voll vergütete Schulung
• gute Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
• einen langfristigen und dauerhaften Einsatz bei einem unserer Kundenunternehmen
• gute Übernahmemöglichkeiten durch unser Kundenunternehmen
• einen abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz
• ein gutes Arbeitsklima
• Betreuung und Beratung durch unsere kompetenten Ansprechpartner

Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, sind Sie der ideale Kandidat für uns und wir würden Sie
gerne näher kennen lernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - idealerweise über das
Kontaktformular auf unserer Homepage, wo Sie auch weitere interessante Stellenangebote finden.

Unsere Beraterin Frau Lott steht Ihnen für Vorabinformationen unter der Telefonnummer 0251/208038-60 gerne zur Verfügung.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Insolvenzrecht (sehr gut)
  • Zwangsvollstreckungsrecht (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

timecon GmbH & Co. KG
Bült 13
48143 Münster, Westfalen

Rückfragen:

Frau Sabine Lott

Telefon:

+49 251 20803860

E-Mail:

sabine.lott@timecon.de 

Chiffre:

10000-1153409247-S 

Weitere Stellenangebote von: timecon GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 11.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.