Gabelstaplerfahrer/Gabelstaplerfahrerin

  • Kurzbeschreibung Gabelstaplerfahrer (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 31.08.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Verdienst E1+Einsatzbezogene Zulage
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Gabelstaplerfahrer (m/w) für Sontra

Wir, die Die p.A.- GmbH, sind ein inhabergeführter Personaldienstleister, der täglich mit Leidenschaft und sozialer Verantwortung seinen Mitarbeitern ein berufliches Zuhause bietet. Dabei bieten wir Ihnen einen spannenden Job in renommierten Unternehmen der Region aus Industrie und Fertigung. Überzeugen Sie sich selbst von unseren erstklassigen Arbeitsbedingungen und unserem besonderen Arbeitsklima! Hier ist unser Stellenangebot:

Ihre Aufgaben:

- Be- und Entladen von Lkw
- Einlagern der gelieferten Waren
- Beliefern der Produktion

Ihr Profil:

- Berufserfahrung wünschenswert
- Gabelstaplerschein und Erfahrungen im Gabelstaplerfahren
- Führerschein und Pkw zum erreichen des Arbeitsortes von Vorteil
- Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Das erwartet Sie bei uns:

- sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
- unbefristetes Arbeitsverhältnis
- pünktliche und korrekte Lohnzahlung nach DGB/BAP-Tarif und den Branchenzuschlagstarifen
- übertarifliche Zulagen
- Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Leistungsprämien

- sehr gutes Arbeitsklima
- persönliche Betreuung durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
- interessante Einsätze bei namhaften Unternehmen in Ihrer Nähe
- gute Chancen auf Übernahme durch unsere Kunden

Weitere 10 Gründe, bei uns zu arbeiten:

- Freizeitprämie - 40 € netto für das Erreichen von mehr als 100 Stunden auf dem Arbeitszeitkonto

- Wechselprämie - ein halbes Jahr lang 40 € netto pro Monat, wenn Sie direkt von einem Mitbewerber zu uns wechseln

- Empfehlungsprämie - bis zu 250 € für Sie, wenn wir einen Kollegen einstellen, den Sie uns empfohlen haben

- Ausrüstungspaket - kostenfreie Arbeitsbekleidung und hochwertige PSA weit über die gesetzlichen Anforderungen hinaus

- Ausdauerprämie - 40 € netto zusätzlich zu allen Zulagen, sollten Sie pro Monat mehr als 200 Einsatzstunden bei unseren Kunden erreichen

- LohnPlus-Option - beispielsweise 20 Stunden mehr ausbezahlten Lohn statt AZK, wenn Sie im
Monatsdurchschnitt über 40 Stunden pro Woche im Einsatz sind

- Betriebliche Altersvorsorge - jeden Monat 13,30 € Zuschuss zu Ihrer privaten Altersvorsorge

- Überstunden-Extra - 35 Prozent Mehrarbeitszuschlag statt der tariflichen 25 Prozent

- Qualifizierungshilfe - wir zahlen und organisieren Ihre notwendigen Qualifikationen, z.B. Schweißerpass, Staplerschein etc.

- Anlasspaket - Aufmerksamkeiten zu Ihren persönlichen Anlässen sind bei uns selbstverständlich

Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte unserer Website.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Förderanlagen und Transportgeräte bedienen (gut)
  • Lagerwirtschaft (gut)
  • Lagerarbeit (gut)
  • Beladen, Entladen (gut)
  • Gabelstapler (Diesel-, Benzin-, Elektro-, Gas-) (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Die p.A.- GmbH
Wartburgallee 48
99817 Eisenach, Thüringen

Rückfragen:

Frau Isabelle Schlothauer

Telefon:

+49 3691 795770

E-Mail:

isabelle.schlothauer@die-pa.de 

Chiffre:

10000-1151840875-S 

Weitere Stellenangebote von: DIEPA GmbH

(Letzte Bearbeitung: 09.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.