Personalreferent/Personalreferentin

  • Kurzbeschreibung Personalreferent (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 02.09.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Bamberg
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Unternehmensprofil
Unser Kunde ist ein international erfolgreicher Hersteller von hochwertigen Produkten der Lichttechnik. Fortschrittliche Technologie, höchste Qualität und ein anspruchs- und geschmackvolles Design sind die Markenzeichen der Erzeugnisse unseres Mandanten. In seinem Marktsegment nimmt das Unternehmen im deutschen und europäischen Leuchtenmarkt eine führende Stellung ein. Das Unternehmen hat den Anspruch, seinen Kunden ganzheitliche Projektlösungen mit einzigartigem Preis-Leistungs-Verhältnis und höchster Qualität anzubieten. Das weitere kontinuierliche nationale wie auch internationale Wachstum ist eines der erklärten Ziele dieses mitarbeiterorientierten Familienunternehmens.
Für den Standort in Nordbayern suchen wir eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit für diese Position.

Die Aufgabe
- Eigenverantwortliche Betreuung festgelegter Mitarbeiterkreise in allen HR-Prozessen
- Beratung der Führungskräfte in sämtlichen Personalfragen
- Quantitative und qualitative Personalbedarfsplanung
- Rekrutierung neuer Mitarbeiter mittels interner und externer Stellenausschreibungen sowie in sozialen Netzwerken
- Übernahme des Bewerbermanagements
- Eigenständige Erstellung von Personalentwicklungskonzepten
- Durchführung von Mitarbeitergesprächen
- Weiterentwicklung von Prozessen sowie Mitwirkung in verschiedenen Projekten im HR-Bereich
- Erstellung von Auswertungen für das Management
- Mitwirkung bei der Durchführung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung
- Bearbeitung der HR-Zeitwirtschaft
- Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Ihre Qualifikation
Als Kernqualifikation bringen Sie ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt
Personalmanagement oder eine vergleichbare Weiterbildung im HR-Bereich mit. Sie können bereits auf eine mehrjährige Berufserfahrung als Personalreferent/in zurückblicken und verfügen über gute Kenntnisse im Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht. Die gängigen MS-Office Anwendungen kennen Sie und können diese in der Praxis anwenden. Idealweise haben Sie bereits praktische Erfahrungen in SAP gesammelt. Sie besitzen ein starkes Durchsetzungsvermögen und überzeugen durch Ihre Beharrlichkeit. Hohe Belastungs-, Team- und
Kommunikationsfähigkeiten zeichnen Sie aus. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr
Profil ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte bewerben Sie sich auf diese Stelle mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen sowie Angaben über Ihre Gehaltsvorstellungen und den möglichen Eintrittstermin

bevorzugt per Email mit pdf oder doc Anhang
per Post an: perdicon GmbH, Priemershofer Weg 1, 95326 Kulmbach
Kennziffer der Stellenausschreibung: 116-1376

Selbstverständlich erfolgt die Bearbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen vertraulich.

Internet: http://www.perdicon.de

Partner von CAREERONLINE, http://www.careeronline.de

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

PERDICON GMBH
Priemershofer Weg 1
95326 Kulmbach

Rückfragen:

Herr Helmut Kniesz

Telefon:

+49 9221 8239460

Mobiltelefon:

+49 178 1406530

E-Mail:

kontakt@perdicon.de 

Chiffre:

10000-1151294397-S 

Weitere Stellenangebote von: PERDICON GMBH

(Letzte Bearbeitung: 28.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.