Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin

  • Kurzbeschreibung Berufskraftfahrer Nahverkehr (w/m)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 85375 Neufahrn bei Freising
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

einen Berufskraftfahrer (w/m) für Stückgut im Nahverkehrsbereich

Ihre Aufgaben:
- Transport von Paletten im Großraum München
- Be- und Entladen

Das soltten Sie mitbringen:
- Führerschein der Kl. C1 oder C
- ADR-Schein
- gültige Module
- gültige Fahrerkarte
- körperliche Belastbarkeit

Das bieten wir:
- Mitarbeit in einem jungen Team
- krisensicherer Job
- Unterkunft kann nach Absprache gestellt werden

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden sie sich bitte gleich bei Herrn Grundmann unter der Telefonnummer 0172/7915301 oder schicken Sie bitte Ihre Bewerbung an grundmannjens77@yahoo.de.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Fahrzeugführung (sehr gut)
  • Gefahrgutverladung, -versendung, -transport (sehr gut)
  • Beladen, Entladen (gut)
  • Güterverkehr (sehr gut)
  • Straßen- und Verkehrsrecht (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse C1 (Leichte LKW, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Fahrerlaubnisklasse C (Schwere LKW, alt: 2) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

GB Transport GmbH
Weingartenweg 51
85406 Zolling, Oberbayern

Rückfragen:

Herr Jens Grundmann

Mobiltelefon:

+49 172 7915301

E-Mail:

grundmannjens77@yahoo.de 

Chiffre:

10000-1150910328-S 

Weitere Stellenangebote von: GB Transport GmbH

(Letzte Bearbeitung: 26.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.