Maler und Lackierer/Malerin und Lackiererin Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung

  • Kurzbeschreibung Malergeselle (m/w), -vorarbeiter (m/w) oder -meister (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 72768 Reutlingen
  • Verdienst Nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 40 Wochenstunden

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum sofortigen Eintritt eine/n Malergeselle/n oder eine/n erfahrene/n Malerhelfer/in, bei entsprechender Eignung auch als Vorarbeiter/in bzw. als Malermeister/in.
Gerne auch Fachkräfte aus den Bereichen Trockenbau, Fassadenbau etc.

Voraussetzungen:
• nach Möglichkeit abgeschlossene Berufsausbildung
• Pkw-Führerschein (Führerschein Klasse B) erwünscht
• mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
• Teamfähigkeit

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Aufsicht, Leitung (gut)
  • Innenanstrich (sehr gut)
  • Tapezieren (gut)
  • Malen (sehr gut)
  • Arbeitsvorbereitung (sehr gut)
  • Trockenbau (gut)
  • Lackieren (gut)
  • Außenanstrich, Fassadenanstrich (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

wahl gruppe reutlingen GmbH & Co.KG
Bayernstr. 30
72768 Reutlingen

Rückfragen:

Frau Jessica Schönfeld

Telefon:

+49 7121 143090

E-Mail:

personal@wahl-gruppe.de 

Chiffre:

10000-1150189823-S 

Weitere Stellenangebote von: wahl gruppe reutlingen GmbH & Co.KG

(Letzte Bearbeitung: 05.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.