Lager- und Transportarbeiter/Lager- und Transportarbeiterin

  • Kurzbeschreibung Lagermitarbeiter (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Verdienst ab EG2
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zwischen 35-40 Stunden und richtet sich nach dem Kundenunternehmen.

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unseren Kunden, ein renommiertes Logistikunternehmen in der Chemie mit Sitz in den Chemparks Leverkusen, Hürth und Dormagen, im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit Option auf Übernahme beim Kunden zum schnellstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Lagermitarbeiter (m/w)
Referenznummer: KD210628

Ihre Aufgaben
• Wareneingangsprüfung der angelieferten Sendungen
• Systemseitige Wareneingangsbuchung im Kundensystem
• Ein- und Auslagerung von Beständen
• Abfüllung von festen und flüssigen Stoffen, darunter auch Gefahrstoffe
• Kommissionierung und Verpackung von Stoffen gemäß den gültigen Gefahrgut- und Gefahrstoffvorschriften
• Beladen und Entladen von LKW einschließlich Kontrolle der Lieferpapiere sowie der Ladungssicherung
• Auftragsbearbeitung im Kundensystem
• Lageroptimierung, Umlagerung und Zusammenführung der Bestände
• Reinigung der Abfüllanlagen
• Etikettierung der abgefüllten Muster
• Bilden von Ladeeinheiten und Umverpackungen
• Bearbeitung von Entsorgungsvorgängen
• Versandbereitstellung und Zusammenstellen von Musterlieferungen

Ihr Profil
• Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik, oder vergleichbare Ausbildung
• Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen und Gefahrgütern erforderlich
• Erfahrung im Betrieb von Lager-, Kommissionier- und Abfüllanlagen für Gefahrstoffe wünschenswert
• Erfahrung im Umgang mit SAP-Anwendung en wünschenswert
• Staplerführerschein erforderlich
• Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität

Wir bieten Ihnen
• Leistungsgerechte übertarifliche Entlohnung nach IGZ Tarifvertrag
• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Zusatzvergütungen wie Fahrgeld, Verpflegung und Samstagszuschläge
• Vergütung von Urlaubs und Weihnachtsgeld sowie Lohnfortzahlung bei Nichteinsatz
• Vollständige Ausbezahlung der geleisteten Arbeitsstunden
• Online Lohnabrechnung
• Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
• Interessante Qualifizierungen mit Kostenübernahme
• Kostenlose hochwertige Arbeitsschutzkleidung
• Persönliche Betreuung durch unseren Personalberater

Interesse?
Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Frau Martina Weichert gerne zur Verfügung. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bewerbung postalisch oder per Email bitte an m.weichert@gis-personal.de.

GIS-Imagefilm für Arbeitnehmer: www.youtube.com/watch?v=zfAMwMjRYok

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Warenannahme, Wareneingangskontrolle (gut)
  • Lagerarbeit (sehr gut)
  • Lagerorganisation, -verwaltung (gut)

Führerschein:

Führerschein Gabelstapler, Flurförderzeuge (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

GIS Personallogistik GmbH Niederlassung Dormagen
Wilhelm-Zaun-Str. 64
41542 Dormagen

Rückfragen:

Frau Martina Weichert , Niederlassungsleiterin

Telefon:

+49 2133 9790411

E-Mail:

m.weichert@gis-personal.de 

Chiffre:

10000-1147254644-S 

(Letzte Bearbeitung: 17.09.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.