Altenpfleger/Altenpflegerin

  • Kurzbeschreibung Pflegefachkräfte für den Tagdienst (VZ/TZ)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 63505 Langenselbold
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Schichtbereitschaft ist erforderlich!

Stellenbeschreibung

Der Seniorenwohnpark Kinzigaue ist ein Unternehmen der Fuest-Familienstiftung, die bundesweit als Träger von Rehabilitationskliniken und Senioreneinrichtungen tätig ist. Unser Team betreut 150 Bewohner verteilt auf 5 Wohnbereiche.

Wir suchen
Altenpfleger/innen bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für den Tagdienst
in Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache.

Voraussetzungen:
- Vorliegen des Examens im Pflegebereich
- Berufserfahrung ist von Vorteil
- Bereitschaft für interne Fortbildungen
- Schichtbereitschaft

Wir bieten:
- einen modernen und sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten Team
- Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung
- Weiterbildungsmöglichkleiten
- leistungsgerechtes Gehalt
- betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Grundpflege (sehr gut)
  • 124021
  • Qualitätsmanagement (sehr gut)
  • Ältere Menschen (Betreuung etc.) (sehr gut)
  • Altenarbeit, Seniorenarbeit (sehr gut)
  • Altenpflege (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Seniorenwohnpark Kinzigaue GmbH & Co. KG
Gelnhäuser Str. 41
63505 Langenselbold

E-Mail:

personal@senioren-kinzigaue.de 

Chiffre:

10000-1146515090-S 

Weitere Stellenangebote von: Seniorenwohnpark Kinzigaue GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 10.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.