Geprüfter Polier/Geprüfte Polierin - Hochbau

  • Kurzbeschreibung Polier/in im Rohbau
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 21493 Schwarzenbek
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unseren Betrieb in Schwarzenbek ab sofort eine/n

Polier/in im Rohbau für Maurer- und Betonarbeiten.

Ihre Aufgaben sind:
- Vorbereitung, Steuerung und Abwicklung von Baumaßnahmen in Abstimmung mit der Bauleitung
- Baustellenorganisation
- Überwachung der Qualität und Einhaltung von Terminplänen

Ihre Voraussetzungen sind:
- abgeschlossene Berufsausbildung im Hochbau und Berufserfahrung
- Selbstständiges Arbeiten
- Belastbarkeit
- Deutsch in Wort und Schrift
- Führerschein der Klasse B

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstellen (40 Wochenstunden).

Ihre Einsatzorte sind Hamburg, Berlin und der Umkreis.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich telefonisch bei Herrn Pajaziti unter 0171/ 6934340!

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Mauern (sehr gut)
  • Stahlbetonbau (sehr gut)
  • Aufsicht, Leitung (sehr gut)
  • Qualitätsprüfung, Qualitätssicherung (sehr gut)
  • Baustelleneinrichtung (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Art:

telefonisch

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Goni Bau GmbH
Röntgenstr. 1
21493 Schwarzenbek

Rückfragen:

Herr Pajaziti

Mobiltelefon:

+49 171 6934340

Chiffre:

10000-1145538235-S 

Weitere Stellenangebote von: Goni Bau GmbH

(Letzte Bearbeitung: 01.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.