Informatiker/Informatikerin (Hochschule)

  • Kurzbeschreibung Entwicklungsingenieur m/w Firmware Medizingeräte
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Im Auftrag unseres Kunden aus dem Bereich der Medizintechnik aus Sachsen-Anhalt suchen wir eine/n

Entwicklungsingenieur m/w Software Medizingeräte (Firmwareentwickler/in)

zur Festanstellung bei unserem Kunden.

Aufgaben:
- Entwicklung von Firmwarekonzepten für Medizinprodukte, bzw. hardwarenaher Software für neue Geräte der Medizintechnik innerhalb von kundenspezifischen Entwicklungsprojekte
- Implementierung und Nutzung von OTS-Software wie Echtzeitbetriebs-systemen, Ethernet, CAN, USB-Host, USB-Device, FAT-System und Grafikbibliothek
- Erstellen von Hardwaretreibern für Mikrocontrollerperipherie und externe Peripheriebausteine
- Erstellen von Schnittstellenprotokollen zur Kommunikation mit Peripheriegeräten
- Erstellen von Unit-Testprogrammen
- Entwicklung von Applikationsfirmware für medizinische Geräte
- Entwicklungsarbeit unter Einhaltung der Vorgaben des Medizingerätegesetzes und der QM-Systeme ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 13485
- Aufbau und Durchführung von Funktionstests sowie deren Auswertung
- enge Zusammenarbeit innerhalb des Entwicklungsteams von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Fachbereichen
- Anwendung der Programmiersprachen C, C++, Embedded-Systemen und Mikrocontroller
- strukturierte und dokumentierte Programmierung

Anforderungen:
- abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektronik, Informatik oder ähnliche Studienrichtungen, Masterstudiengang erwünscht
- fundierte Erfahrung in der technischen Projektleitung / Teamleitung - fundierte Erfahrung in der Erstellung von Soft- und Firmwarekonzepten
- fundierte Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung mit C/C++
- sicherer Umgang mit Visual Studio, Eclipse, verschiedene Compiler, Subversion sowie Doxygen sind Voraussetzung
- Erfahrung in der Firmwareentwicklung für sicherheitsrelevante Anwendungen
- Erfahrung mit den Mikrocontrollerfamilien RX (Renesas) und STM32 (ST Microelectronics) ist wünschenswert
- Erfahrung mit Echtzeitbetriebssystemen (RTOS), USB-Treiber, FAT-System und Grafikbibliotheken ist wünschenswert
- gute Kenntnisse und Erfahrung in der Programmierung mittels Mikrocontroller, C, C++ Embedded-System
- Kenntnisse in der FPGA-Programmierung und MatLap erwünscht
- sicherer Umgang mit MS Office sowie in der Erstellung und Verwaltung von SQL-Datenbanken - Kenntnisse im Projektmanagement und Qualitätsmanagement sind erwünscht
- gute Englischkenntnisse, gute Kommunikations- sowie Präsentationsfähigkeit

Leistungen des Unternehmens:
- langfristige berufliche Perspektive mit Festanstellung - interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Hightech- Umfeld
- Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung z.B. zum Projektleiter
- eigenverantwortliches Arbeiten - Bezahlung nach Vereinbarung

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse Senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung vorzugsweise per Email als PDF an info(at)willno.de. Schriftliche Bewerbungen können leider nicht zurückgesendet werden.

Kontakt:

Willno Mitteldeutsche Personalberatung GmbH
Kühnauer Str. 24
06846 Dessau-Roßlau

Rückfragen:

Herr Harald Willno

E-Mail:

info@willno.de 

Chiffre:

10000-1141824533-S 

Weitere Stellenangebote von: Willno Mitteldeutsche Personalberatung GmbH

(Letzte Bearbeitung: 10.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.