Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger/Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin

  • Kurzbeschreibung Erzieher /Heilerziehungspfleger
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 19.08.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 06406 Bernburg (Saale)
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Teilzeit - flexibel
  • Wochenarbeitszeit 30.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Montag - Sonntag (Früh- und Spätschicht)

Stellenbeschreibung

Für einen regionalen Arbeitgeber wird ein(e)
Erzieher(in) zur sofortigen Einstellung gesucht.

Voraussetzungen:
- abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher
oder
- Ausbildung zum Kinderpfleger(in) /Heilerziehungspfleger mit Bereitschaft
zur berufsbegleitenden Qualifizierung zum Erzieher!
- zwingend PKW + FS erforderlich

Bitte telefonische Kontaktaufnahme unter:

03471/ 317902 Frau Schütze

Erfordernisse

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Art:

telefonisch

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse, Vermittlungsgutschein bei Anspruch vom Arbeitsamt oder JC erhältlich.

Kontakt:

Office- & Homeservice - zertifizierter Träger -
An der Friedenseiche Nr. 7
06406 Bernburg (Saale)

Rückfragen:

Frau Martina Schütze

Telefon:

+49 3471 317902

Mobiltelefon:

+49 171 1516996

E-Mail:

maschue@t-online.de 

Chiffre:

10000-1139137332-S 

(Letzte Bearbeitung: 03.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.