Fachkraft - Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement

  • Kurzbeschreibung Qualitätsplaner/in
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung befristet auf 12 Monate
  • Einsatzort 98646 Hildburghausen
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

In einem Unternehmen in Hildburghausen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Qualitätsplaner/in zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
- Betreuung von Kundenprojekten
- Reklamationsbearbeitung
- Prüfplanung
- statistische Auswertungen
- Unterstützung bei FMEAs
- Fehleranalysen
- Lieferantenbetreuung

Ihr Profil:
- Sie haben eine technische Ausbildung und Berufserfahrung im Qualitätswesen.
- Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationsvermögen und Verantwortungsbewusstsein.
- Gute Englischkenntnisse in Wort & Schrift
- Reisebereitschaft wird vorausgesetzt

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet, eine unbefristete Übernahme ist vorgesehen.

Sie sind interessiert an einer herausfordernden und ausbaufähigen Tätigkeit in einem anregenden Arbeitsumfeld, dann senden sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung zu.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Statistische Prozessregelung (Qualitätssicherung) (gut)
  • Qualitätsprüfung, Qualitätssicherung (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

alupress GmbH
An der Gießerei 2
98646 Hildburghausen

Rückfragen:

Frau Meyer

E-Mail:

personal@alupress.net 

Chiffre:

10000-1116917927-S 

Weitere Stellenangebote von: alupress GmbH

(Letzte Bearbeitung: 03.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.