Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Innere Medizin

  • Kurzbeschreibung Oberarzt (m/w) Innere Medizin-Kardiologie
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Das Krankenhaus ist ein expandierendes Haus der Grund- und Regelversorgung mit 170 Betten und 9 Hauptabteilungen. Durch eine konsequente Leistungsentwicklung werden jährlich in den Abteilungen Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein-, Viszeral- und Minimal-Invasive Chirurgie, Gefäß- und Endovaskularchirurgie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie, Intensivmedizin sowie Radiologie ca. 8.000 stationäre und 11.000 ambulante Patienten behandelt. Das medizinische Angebot des Hauses wird durch die belegärztlich geleiteten Abteilungen für HNO und Augenheilkunde ergänzt. Das Haus verfügt über eine interdisziplinäre Intensivstation mit 6 Beatmungsplätzen und einer Akutdialyse sowie über eine internistische und eine operative Intermediate-Care Station. Ein CT und ein MRT stehen in der radiologischen Abteilung zu Verfügung. Im Facharztzentrum sind ein Dialysezentrum, eine Praxis für Neurochirurgie, Onkologie, Strahlenmedizin, plastische Chirurgie und Praxen für Physiotherapie und Ergotherapie angesiedelt.

In der Medizinischen Klinik mit 70 Betten werden jährlich über 3.000 Patienten behandelt. Im Schwerpunkt Gastroenterologie sind sämtliche diagnostischen und interventionellen Untersuchungsverfahren etabliert. Der Schwerpunkt Kardiologie war bisher als konservative Abteilung ohne Herzkatheterdiagnostik betrieben worden. Die gerätetechnische Ausstattung mit transthorakaler und transösophagealer Echokardiographie, Stressechokardiographie, Spiroergometrie sowie duplexsonographischer Gefäßdiagnostik ist auf modernstem Stand. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der Gefäßchirurgie insbesondere bei den Schrittmacherimplantationen. Im Rahmen der Neuausrichtung des Schwerpunktes Kardiologie plant das Krankenhaus die Errichtung eines neuen Herzkatheter-Labors um die invasive Koronardiagnostik und die perkutanen Koronar-Interventionen an unserem Hause zu etablieren.

Für den Schwerpunkt Kardiologie, suchen wir eine/n Oberärztin/Oberarzt.

Ihr Profil

Mit Ausweitung unserer Kapazitäten suchen wir eine/n Oberärztin/Oberarzt für Innere Medizin-Kardiologie mit langjähriger praktischer Erfahrung in der interventionellen Kardiologie sowie fundierten Kenntnissen in der nicht-invasiven Diagnostik. Wir wünschen uns eine fachlich versierte und einsatzbereite Persönlichkeit mit einem patientenorientierten und kooperativem Arbeitsstil sowie Freude an der Ausbildung der jungen Mitarbeiter. Ihre Kompetenz können Sie gerne nach eigenen Vorstellungen mit der Unterstützung unseres hierarchiearmen Teams ausbauen. Von einer freundlich-kollegialen Arbeitsatmosphäre können Sie sich im persönlichen Gespräch mit Ihren zukünftigen Kollegen selbst überzeugen. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, das neue Arbeitsumfeld im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Connecting People Medical
Adlerstr. 60
76316 Malsch, Kreis Karlsruhe

Rückfragen:

Frau Tina Przybylski

Telefon:

+49 7246 9453270

Mobiltelefon:

+49 176 11001990

E-Mail:

info@connectpeoplemed.de 

Chiffre:

10000-1104540308-S 

Weitere Stellenangebote von: Connecting People Medical

(Letzte Bearbeitung: 16.04.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.