Direkt zum Inhalt der Seite springen
Themen » Immobilien & Wohnen » Mietrecht

Mülltonne: Weiter Weg zur Tonne rechtfertigt Mietminderung

Eine Mülltonne muss für den Mieter leicht zu erreichen sein. Ein Gericht entschied, wie weit der Weg zur Tonne sein darf.
Mülltonne quillt über
Eine überfüllte Mülltonne ist kein Grund, die Miete zu mindern. Steht die Tonne zu weit vom Haus entfernt, schon. © dpa

Stellt der Vermieter die Mülltonnen an einem anderen Ort auf, kann das eine Mietminderung rechtfertigen. Das gilt zumindest dann, wenn sich der Weg zum Müllplatz für die Mieter deutlich verlängert. Denn das sei durchaus als Mangel zu bewerten, entschied das Amtsgericht Berlin Köpenick (Az.: 6 C 258/12), wie die Zeitschrift «Das Grundeigentum» des Eigentümerverbandes Haus & Grund Berlin berichtet.

Mietminderung nach dem Umstellen der Mülltonne

In dem verhandelten Fall waren die Mülltonnen eines Hauses auf dem Nachbargrundstück aufgestellt. Der Grundstücksbesitzer verlangte dann jedoch von der Vermieterin eine Gebühr von 10.000 Euro dafür. Diesen Betrag wollte die Frau nicht zahlen und stellte die Mülltonnen an anderer Stelle auf. Dadurch verlängerte sich allerdings der Weg für eine Mieterin. Statt 85 musste sie nun 165 Meter zurücklegen, um ihren Müll zu entsorgen. Daher minderte sie die Miete.

Mängelbeseitigung ist nicht zumutbar

Zu Recht, wie die Richter entschieden. Der längere Weg rechtfertige eine Minderung um 2,5 Prozent. Allerdings dürfe die Mieterin nicht auf Mängelbeseitigung hoffen. Denn der Vermieterin könne es nicht zugemutet werden, die geforderten 10.000 Euro zu zahlen, um die Mülltonnen am ursprünglichen Ort aufzustellen.

Für Vermieter: BSR informiert über Tarife und Behälter

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) informiert auf Ihren Internetseiten über Hausmüllbehälter und berät die Vermieter hinsichtlich des Entsorgungsbedarf der Wohnanlage. Desweiteren finden sich hier Angaben zu den Behältergrößen , der Leerungshäufigkeit und die entsprechenden Tarife.
Lärm ist häufig Ursache für eine Mietminderung

Mietminderung: Wie Mieter vorgehen sollten

Ständige Partys, Lärm und Müll von Touristen können Grund für eine Mietminderung sein. Was Mieter bei der Mietminderung beachten müssen. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 4. Juni 2013 12:36 Uhr
(Bilder: dpa; promo; Patrick Lebeda / www.sxc.hu ; bilderbox / www.fotolia.com ; BerlinOnline; George Bosela / www.sxc.hu ; BerlinOnline/Robert Neukum; Birgit Lieske / www.pixelio.de )
Tragen Sie jetzt Ihr Unternehmen ein!
Oft gesucht in "Immobilien & Wohnen"

Günstige Umzugsunternehmen

Immobilienscout24
Stressfrei Umziehen? So schnell gehts: Einfach Umzugsdaten eingeben und kostenlos unverbindliche Angebote von Umzugsfirmen erhalten. mehr »

Umzugsratgeber

Umzugskarton
Behörden, Umzugsunternehmen, Tipps - damit der Umzug nicht zum Chaos wird. mehr »

Weihnachten in Berlin 2014 

Weihnachten in Berlin
Die schönsten Weihnachtsmärkte, die besten Geschenktipps, Events und allerlei andere Anregungen für ein besinnliches Fest in Berlin. mehr » 

Stadtteile

Karte
Berliner Stadtteile und Ortsteile mit Infos zu Wohnlage, Infrastruktur, Behörden und mehr »

A-Z für Neuberliner

Buchstaben Ausschnitt 170x128
Alles, was Neuberliner wissen müssen: Adressen, Ämter, Kultur, Sport und mehr »

Gewerbeimmobilien 

B2B Deutschland
Finden Sie hier Ihre Gewerbeimmobilie in Berlin und Brandenburg mehr » 

Einkaufscenter nach Bezirk

Das Schloss
Alle Einkaufscenter Berlin in der Übersicht, sortiert nach Bezirk. mehr »

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen
Alles für Haus & Garten. Mit den kostenlosen Kleinanzeigen werden Sie fündig. mehr »