Direkt zum Inhalt der Seite springen
Themen » Immobilien & Wohnen » Balkon & Garten » Blumen & Pflanzen

Palmen als Zimmerpflanzen: Sorten, Standort, Pflege

Palmen haben als Zimmerpflanzen hohe Ansprüche und gedeihen nicht überall. Wie man den heimischen Dschungel grün und gesund hält.
Palmen im Wintergarten
Zimmerpflanzen kommen oft aus den Tropen und mögen daher feuchte Luft, weshalb man sie mit Wasser besprühen oder unter die Dusche stellen sollte: Foto: Blumenbüro © dpa

Palmen kann man als Zimmerpflanzen bei fast jedem Blumenladen erstehen. Es gibt kleinbleibende Arten wie die Bergpalme (Chamaedorea), Arten mit gefiedertem Laub wie die Goldfruchtpalme (Chrysalidocarpus) und solche mit gefächertem Laub wie die Steckenpalme (Raphis).

Palmen brauchen warme Räume

Die Pflanzen brauchen gute Lebensbedingungen im Wohnraum: «Die Temperaturen im Zimmer sollten nicht dauerhaft unter 15 Grad sinken, sondern in einem Schwankungsbereich von etwa 15 bis 22 Grad liegen», rät Wolfgang Kawollek, Technischer Leiter der botanischen Lehr- und Versuchsanlagen der Universität Kassel. «Wenige Arten, die in den Subtropen oder höheren Gebirgslagen heimisch sind, vertragen kühle Standorte», erläutert Steinecke. Zu ihnen zählen etwa die Chinesische Hanfpalme (Trachycarpus fortunei) und die Europäische Zwergpalme (Chamaerops humilis).

Palmen brauchen viel Licht- aber nicht immer pralle Sonne

«Grundsätzlich wachsen Palmen in offenen Bereichen», sagt Till Hägele, Abteilungsleiter für die Gewächshäuser im Botanischen Garten München. Daher sind sie lichthungrig. Hägele rät zu einem Standort am West-, Ost- oder Südfenster. Ausnahmen gibt es aber: «Palmen aus Bergregionen wie die Bergpalme (Chamaedorea) vertragen keine pralle Sonne», sagt Steinecke. «Sonst kann es zu Verbrennungen kommen.»

Zusatzbelichtung bei zu wenig Licht

Zum Überleben brauchen die Palmen laut Kawollek grundsätzlich eine Beleuchtungsstärke von 1000 Lux, zum Wachsen die doppelte Beleuchtungsstärke. «Wer keine großen Fenster hat, gleicht den Lichtmangel mit einer Zusatzbelichtung aus», rät der Pflanzenexperte. Geeignet seien Pflanzenleuchten oder handelsübliche Neonröhren.

Luftfeuchtigkeit fördert die Gesundheit der Palme

Palmen für zu Hause
Die Fischschwanz- oder Brennpalme benötigt mehr als 50 Prozent Luftfeuchtigkeit.

Ein gewisses Maß an Luftfeuchtigkeit fördert die Gesundheit der Palmen. «Eine relative Luftfeuchtigkeit von 40 Prozent sollte nicht unterschritten werden», rät Kawollek. «Die Fischschwanzpalme (Caryota)- eine besonders schöne Art - benötigt sogar mehr als 50 Prozent Luftfeuchtigkeit, damit sie gut gedeiht.» Ein Zimmerbrunnen oder Luftbefeuchter könne diese Raumwerte verbessern. Zu trockene Luft erkenne man daran, dass die Spitzen der Palmwedel braun werden.

Was bei Fußbodenheizung zu beachten ist

Hat man eine Fußbodenheizung, rät Hägele zu größeren Übergefäßen, in die ganz unten Ziegelsteine gelegt werden und darauf die Palmentöpfe stehen. So kann Wasser in den Töpfen stehen, ohne dass die Wurzeln darin hängen. Das verdunstende Wasser zieht an den Palmenblättern vorbei und verbessert das Mikroklima.

Palmen viel Platz geben und nicht zurückschneiden

Ihr Standort im Raum sollte so gewählt werden, dass die Wedel gut zur Geltung kommen. Die Palmen können nicht zurückgeschnitten werden. «Ist die Decke im Wohnraum zu niedrig, weicht man in den Bereich des Treppenaufgangs aus», empfiehlt Kawollek. Palmen müssen regelmäßig gegossen werden. «Der Wasserbedarf hängt vom Standort ab», sagt Hägele. Palmen vertragen keine Staunässe. Sie werden gegossen, wenn die Erdoberfläche abgetrocknet - «und zwar immer von oben, damit sich nicht in der oberen Erdschicht Salze ansammeln», erläutert Kawollek.

Palmen mit Langzeitdünger düngen

Er empfiehlt einen Langzeitdünger. «Wenn das gewählte Produkt eine Wirkdauer von sechs bis neun Monaten hat, reicht es aus, einmal im Jahr zu düngen.» Wer lieber flüssig düngt, sollte alle zwei Wochen einen Milliliter eines ausgeglichenen Mehrnährstoffdüngers in einen Liter Gießwasser geben, rät Diplom-Ingenieur Hägele.

Quelle: dpa
(Bilder: BerlinOnline; promo; Patrick Lebeda / www.sxc.hu ; bilderbox / www.fotolia.com ; George Bosela / www.sxc.hu ; dpa; BerlinOnline/Robert Neukum; Birgit Lieske / www.pixelio.de )
Tragen Sie jetzt Ihr Unternehmen ein!
Oft gesucht in "Immobilien & Wohnen"

Weihnachten in Berlin 2014 

Weihnachten in Berlin
Die schönsten Weihnachtsmärkte, die besten Geschenktipps, Events und allerlei andere Anregungen für ein besinnliches Fest in Berlin. mehr » 

Günstige Umzugsunternehmen

Immobilienscout24
Stressfrei Umziehen? So schnell gehts: Einfach Umzugsdaten eingeben und kostenlos unverbindliche Angebote von Umzugsfirmen erhalten. mehr »

Umzugsratgeber

Umzugskarton
Behörden, Umzugsunternehmen, Tipps - damit der Umzug nicht zum Chaos wird. mehr »

Stadtteile

Karte
Berliner Stadtteile und Ortsteile mit Infos zu Wohnlage, Infrastruktur, Behörden und mehr »

A-Z für Neuberliner

Buchstaben Ausschnitt 170x128
Alles, was Neuberliner wissen müssen: Adressen, Ämter, Kultur, Sport und mehr »

Gewerbeimmobilien 

B2B Deutschland
Finden Sie hier Ihre Gewerbeimmobilie in Berlin und Brandenburg mehr » 

Design-Hotels in Berlin

Muster richtig mixen
Hotels mit ausgewähltem Design in Berlin. Mit Fotos, Infos, Buchung und mehr »

Einkaufscenter nach Bezirk

Das Schloss
Alle Einkaufscenter Berlin in der Übersicht, sortiert nach Bezirk. mehr »

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen
Alles für Haus & Garten. Mit den kostenlosen Kleinanzeigen werden Sie fündig. mehr »