Direkt zum Inhalt der Seite springen
Themen » Gesundheit & Beauty » Nachrichten

Pferdefleisch-Skandal: Deutsche Supermarktkette stoppt Verkauf von Tiefkühl-Lasagne

Nach Pferdefleisch-Funden in Großbritannien hat nun auch eine deutsche Supermarktkette Tiefkühl-Lasagne aus dem Verkehr gezogen.
Einkauf im Supermarkt
© dpa

Nachdem in Fertiggerichten in Großbritannien Pferdefleisch gefunden wurde, erreicht der Skandal offenbar auch Deutschland. So hat die deutsche Supermarktkette Kaiser's Tengelmann laut einem Medienbericht Tiefkühl-Lasagne ihrer Eigenmarke A&P aus dem Verkehr gezogen. Das berichtet «Spiegel Online» unter Berufung auf eine Unternehmenssprecherin.

Dem Bericht nach erfolgte der Schritt bereits Mitte letzter Woche, «aus Gründen des vorsorgenden Verbraucherschutzes». Es liege kein Nachweis vor, dass Pferdefleisch in den Produkten verarbeitet worden sei. Dies müssten laufende Analysen ergeben.

Wurst aus Pferdefleisch in einer Pferdemetzgerei

Pferdefleisch: Ist es grundsätzlich essbar?

Pferdefleisch essen: Die Vorstellung ist irgendwie unangenehm und Ältere kennen noch passende Geschichten aus Zeiten der Not. Beim Verzehr gilt: Es kommt auf das Pferd an, von dem das Fleisch stammt. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: Montag, 11. Februar 2013 18:59 Uhr
(Bilder: dpa; www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; Klicker/pixelio.de)
Tragen Sie jetzt Ihr Unternehmen ein!
Oft gesucht in "Gesundheit & Beauty"

Schwimmbäder und Thermen

Tauchen Mann Hallenbad
Schwimmbäder, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Brandenburg mehr »

Sport & Fitness

Stoßen, Schlagen, Schwitzen
Sportevents, Vereine, Adressen, Freizeitsport, Fitnessratgeber und mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Rund 2500 Restaurants, Cafés und Bars in Berlin mit Infos, Öffnungszeiten und Verkehrsverbindung mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Gesundheit & Beauty... mehr »