Direkt zum Inhalt der Seite springen
Themen » Gesundheit & Beauty » Nachrichten

Bundesagentur verteidigt Schrittzähler für Arbeitslose

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat das umstrittene Schrittzähler-Projekt für Hartz-IV-Empfänger in Brandenburg verteidigt. «Da gibt es nichts zu verteufeln», sagte Vorstandsmitglied Heinrich Alt dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Das Jobcenter Brandenburg/Havel hat vergangene Woche 18 ältere Langzeitarbeitslose mit den Geräten ausgestattet, um sie so zu mehr Bewegung zu animieren. Die Aktion ist Teil des Programms «50plus». Wer innerhalb von 40 Tagen am meisten läuft, bekommt einen Preis. Das Projekt stieß auf Kritik.
Heinrich Alt
Heinrich Alt verteidigt Schrittzähler für Arbeitslose. Foto: Marc Tirl/Archiv © dpa

Zu Unrecht, wie Alt meint: «Wenn in Managerkursen Schrittzähler getragen werden, ist das eine tolle Idee, wenn es Arbeitslose tun sollen, ist es automatisch Blödsinn.» Wer sich jedoch gut und fit fühle, habe auch Selbstvertrauen - und bekomme nachweislich schneller einen Job, so Alt.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Sonntag, 9. Dezember 2012 13:25 Uhr
(Bilder: www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; xx-well.com; dpa; Klicker/pixelio.de)
Tragen Sie jetzt Ihr Unternehmen ein!
Oft gesucht in "Gesundheit & Beauty"

Schwimmbäder und Thermen

Tauchen Mann Hallenbad
Schwimmbäder, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Brandenburg mehr »

Online-Coaching statt nur Diät!

Gesund abnehmen
Ihr persönlicher Ernährungs- und Bewegungsplan vom Online-Coach. Jetzt testen! mehr »

Sport & Fitness

Stoßen, Schlagen, Schwitzen
Sportevents, Vereine, Adressen, Freizeitsport, Fitnessratgeber und mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Rund 2500 Restaurants, Cafés und Bars in Berlin mit Infos, Öffnungszeiten und Verkehrsverbindung mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Gesundheit & Beauty... mehr »