Direkt zum Inhalt der Seite springen
Themen » Gesundheit & Beauty » Gesundheit » Ratgeber

Fasten kann Ernährungsumstellung erleichtern

Genussmittel meiden, sich gesund ernähren oder insgesamt kürzer treten: Das Fasten bietet sich für zeitweiligen Verzicht an, aber auch für eine grundlegende Ernährungsumstellung.
Kein Alkohol
Fasten ist mittlerweile nicht nur aus religiösen Gründen für viele Verbraucher eine Option. Ernährungsberater halten es für eine gute Möglichkeit, Gewohnheiten umzustellen. © dpa

Früher fasteten die Menschen vorwiegend aus religiösen Gründen - etwa mit dem Ziel einer inneren Reinigung. Heute werde eine Phase der Nahrungseinschränkung immer mehr als Ausgangspunkt genutzt, um die Ernährung umzustellen, sagt Michaela Bänsch von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie in Saarbrücken. Fastenzeiten können durch Weglassen einzelner Genussmittel gekennzeichnet sein, aber auch durch einen vollständigen Nahrungsverzicht.

Fasten als Einstieg in eine gesunde Ernährung

Aus gesundheitlicher Sicht sei es ein guter Einstieg, seinen Lebensstil durch das Weglassen von Alkohol, Schokolade, Tabak, Kaffee oder kalorienreiche Lebensmittel zu ändern, sagt Bänsch. Eine Nulldiät als Auftakt für eine anschließende Reduktionsdiät und veränderte Ernährungsweise sei ebenfalls eine gute Möglichkeit, sich für Gesundheit und bewusste Lebensmittelauswahl zu sensibilisieren.

Zu langes Fasten kann Nebenwirkungen haben

Der komplette Nahrungsverzicht sollte aber nur maximal drei bis fünf Tage durchgehalten und bei Vorerkrankung medizinisch begleitet werden. «Sonst sind Muskelabbau, eine nachfolgende Stoffwechselabsenkung und damit eine Verlangsamung der Gewichtsabnahme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, körperliche Schwäche sowie die Ausbildung eines Vitalstoffmangels möglich», warnt die Ernährungsexpertin.

Fasten ohne Muskelabbau

Eine Art des Fastens, bei der kein Muskelabbau droht, ist das Fasten mit Proteinshakes. Diese sind als Pulver oder als fertiges Getränk erhältlich. Die normalen Mahlzeiten werden mit den Proteingetränken ersetzt. Deren Auswahl und Zusammenstellung sollte mit einem qualifizierten Ernährungsberater abgestimmt werden, rät Bänsch.

Heilfasten im Frühjahr

Heilfasten im Frühjahr: Entgiften, Abnehmen, Verändern

Eine Heilfastenkur hilft, alte Essgewohnheiten zu überdenken und sich auf eine gesündere Lebensweise vorzubereiten. Und der Körper freut sich über die Auszeit. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 12. Februar 2013 11:33 Uhr
(Bilder: dpa; www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; xx-well.com; Klicker/pixelio.de)
Tragen Sie jetzt Ihr Unternehmen ein!
Oft gesucht in "Gesundheit & Beauty"

Schwimmbäder und Thermen

Tauchen Mann Hallenbad
Schwimmbäder, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Brandenburg mehr »

Online-Coaching statt nur Diät!

Gesund abnehmen
Ihr persönlicher Ernährungs- und Bewegungsplan vom Online-Coach. Jetzt testen! mehr »

Sport & Fitness

Stoßen, Schlagen, Schwitzen
Sportevents, Vereine, Adressen, Freizeitsport, Fitnessratgeber und mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Rund 2500 Restaurants, Cafés und Bars in Berlin mit Infos, Öffnungszeiten und Verkehrsverbindung mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Gesundheit & Beauty... mehr »