Themen » Gesundheit & Beauty » Gesundheit » Augen

Augen-Schmaus: Welche Vitamine gesunde Augen brauchen

Karotten sind gut für die Augen- das weiß jedes Kind. Auch andere Lebensmittel enthalten Wirkstoffe, die die Augen gesund halten.
Karotten
Nicht nur die bekannten Karotten sind gut für die Augen. © dpa

"Iss die Karotten, die sind gut für die Augen." Diesen Satz hat wohl jeder in seiner Kindheit mal gehört. Und er ist auch gar nicht falsch.

Vitamin A hilft Netzhaut und Linse

Karotten enthalten nämlich Beta-Carotin, das der Körper in Vitamin A umwandelt. Und Vitamin A hilft Netzhaut und Linse, sich vor freien Radikalen zu schützen. Auch Spinat, Tomaten, Brokkoli oder Mangos entahlten viel Beta-Carotin und sind deshalb gute Augen-Nahrung.

Die gleiche, positive wirkung für die Augen haben auch die Carotinoide Lutein und Zeaxanthin. Sie sind vor allem in grünblättrigem Gemüse und Mais entahlten und können das Risiko von grauem Star und Makula-Degeneration verringern.

Vitamine schützen vor Zellschäden

Generell schützen die Vitamine C und E antioxidativ vor Zellschäden durch das Sonnenlicht. Vitamin C können Verbraucher vor allem über Zitrusfrüchte aufnehmen, Vitamin E über Pflanzenöle, Haselnüsse und Vollkornprodukte.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 17. Januar 2012 14:32 Uhr
(Bilder: www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; Klicker/pixelio.de)

Das Wetter

max 28°C
min 15°C
Leicht bewölkt Weitere Aussichten »

Schwimmbäder in Berlin

Tauchen Mann Hallenbad
Schwimmbäder, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Brandenburg mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantfinder mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Gesundheit & Beauty mehr »