Themen » Gesundheit & Beauty » Ernährung » Diät

Joggen als Diät: Möglichst lange laufen

Wer durch Joggen auch abnehmen will, muss möglichst lange laufen. Schnell muss es aber gar nicht sein.
jogger
Um beim Joggen Fett zu verbrennen, sollten Sportler möglichst lange laufen. © dpa

Je länger ein Lauf ist, desto mehr wird im Bereich des Fettstoffwechsels trainiert. Dabei kommt es beim Joggen zunächst gar nicht so sehr auf das Tempo an. Steigern sollte man die Geschwindigkeit erst, wenn man in der Lage ist, locker 40 Minuten durchzulaufen.

Auch sollte zwar unter Anstrengung, nicht aber bis zur Erschöpfung trainiert werden: Während des Laufs sollten Jogger in der Lage sein, ein knappes Gespräch zu führen, ohne permanent nach Luft schnappen zu müssen.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 3. Mai 2016 15:42 Uhr
(Bilder: www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; Klicker/pixelio.de)