Themen » Computer & Handy » Spiele

«Spyborgs» Zu zweit prügeln macht mehr Spaß

Prügelspiele sind für Nintendos Wii-Konsole bislang Mangelware, sieht man von «Super Smash Bros. Brawl» ab. Capcom bringt nun mit «Spyborgs» futuristische Konkurrenz auf den Markt.
Spyborgs
Zu Zweit gegen die Fieslinge: «Spyborgs» ist ein Prügelspiel für Kooperative. (Bild: Capcom) © dpa

Die Story: Eine Gruppe Superhelden, die dank kybernetischer Körperteile übermenschliche Kräfte haben, wurde von einem ehemaligen Kollegen verraten. Gegen den Fiesling und seine Horden kämpfen die Spieler an - und zwar immer zu zweit. Im Einzelspielermodus springt der Computer ein, ansonsten steuern zwei Humanoide die Helden.

Zur Auswahl stehen drei Charaktere: Der Soldat Stinger, die Ninja-Kämpferin Clandestine und der Riesengorilla Bouncer. Über 35 Level gilt es, Horden von Fußvolk und Endgegner aus dem Weg zu prügeln. Die Kontrolle läuft Wii-üblich über die bewegungsempfindliche Steuerung und sorgt damit auch für Action außerhalb des Bildschirms.

Die Teamarbeit steht bei «Spyborgs» im Vordergrund: Erst zu zweit können die Helden ihre besten Schlag-Kombinationen ausführen und der Gegnerscharen Herr werden, erst zu zweit macht es richtig Spaß. Die Fachpresse gibt dem Titel gute Noten: Die Level seien hübsch, die Kämpfe flott, heißt es unisono.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Freitag, 25. September 2009 11:56 Uhr
(Bilder: dpa; Dash - Fotolia.com)

Das Wetter

max 10°C
min 8°C
Bedeckt mit leichtem Regen Weitere Aussichten »

DSL-Rechner

Mobil surfen
DSL-Anbieter unabhängig vergleichen. Finden Sie den Anbieter der zu Ihnen passt! mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Multimedia & Elektronik... mehr »

Freie WLAN Hotspots in Berlin

Café Hotspot
Institutionen und Services, die kostenlose WLAN-Zugänge in Berlin anbieten. mehr »

Anwälte für Urheberrecht

Urteil zu Urheberrecht
Anwälte für Urheberrecht & Medienrecht in Berlin finden. mehr »