Direkt zum Inhalt der Seite springen
Themen » Computer & Handy » Internet » Startups

Sparwelt.de - Gründer Daniel Engelbarts

10 Fragen an Daniel Engelbarts, CEO der Schnäppchenplattform Sparwelt.de aus Berlin :
Daniel Engelbarts
Daniel Engelbarts

Berlin gilt als Start-Up-Hochburg – Wie erklären Sie sich diesen Trend?

Ich glaube, gerade als Hauptstadt-Metropole hat Berlin einiges für Start-ups zu bieten, und dass erkennen immer mehr Gründer. Zudem gibt es mit dem media.net berlinbrandenburg und einigen guten Venture Capital Gesellschaften auch ziemlich viel Know-how in einer Stadt.

Inwieweit beeinflusst die Atmosphäre der Stadt Ihre Arbeit hier?

Berlin ist weltoffen und irgendwie ein kleines bisschen anders als andere Städte und bietet daher Möglichkeiten, die man woanders vielleicht so gar nicht hat. Diese Atmosphäre spürt das ganze Team und beeinflusst somit auch in positiver Weise die tägliche Arbeit.

Ihr persönlicher Lieblingshotspot in der Stadt? Wo halten Sie sich gern auf?

Da unser Büro direkt in Mitte liegt, mag ich die Gegend rund um den Hackeschen Markt und die Oranienburger Straße sehr gerne. Ein Lieblingshotspot ist sicherlich das Ampelmann Restaurant in den Stadtbahnbögen. Vor allem im Sommer, wenn man gemütlich draußen sitzen und aufs Wasser blicken kann.

Können Sie die Geschäftsidee, die hinter Sparwelt.de steht, in drei Sätzen beschreiben?

www.sparwelt.de  bietet tagtäglich die besten Schnäppchen und Sparangebote aus dem Internet – redaktionell kompetent und vor allem verständlich für jedermann aufbereitet. Dabei lässt sich Sparwelt.de nicht von Werbebuchungen oder sonstigen Provisionen beeinflussen, sondern präsentiert dem Nutzer stets die für ihn interessantesten Produkte aus dem Netz.

Wie groß ist Ihr Team?

Momentan sind wir acht feste und zwei freie Mitarbeiter. Wir sind aber immer auf der Suche nach guten Leuten, die Lust und Spaß an dem Thema haben und gerne bei uns mitarbeiten wollen.

Worauf beruht Ihr Geschäftsmodell – also woher kommt das Geld?

Wir verdienen letztendlich über die Provisionen der verkauften Produkte. Hier steht aber die Qualität des Schnäppchens im Vordergrund – auch wenn die Provision dafür gering sein sollte. Am Ende vermitteln wir lieber viele Käufe mit einer geringen Provision statt ein paar wenige Käufe mit hoher Provision. Denn nur, wenn wir den Kunden die besten Schnäppchen offerieren, kaufen sie – und wir verdienen dadurch unser Geld.

Was unternehmen Sie, um Sparwelt.de noch bekannter zu machen?

Wir testen viele Kanäle aus. Neben den klassischen Online-Marketing-Maßnahmen setzen wir
stark auf Themen wie Twitter und Facebook.

Nutzen Sie gezielt Tools wie Social Networks oder Twitter, um Marketing zu machen? Wenn ja, wie?

Ja, Social Networks wie Facebook und Xing sind für uns wichtige Marketing-Kanäle, da wir damit tagtäglich unsere Nutzer erreichen und somit über topaktuelle Angebote informieren können, die oftmals nicht allzu lange halten. Klassische Printkampagnen würden hier gar nicht funktionieren. Und auch bei Twitter haben wir bereits eine recht große Follower-Gemeinde mit 7.500 Nutzern.

Wenn Sie jungen Gründern einen Tipp geben könnten, welcher wäre das?

Verzettelt euch nicht mit großen Investmentrunden und konzentriert euch dafür lieber auf das
eigentliche Produkt. Der Erfolg kommt dann von ganz alleine. Um erfolgreich zu sein, muss man sein Produkt verstehen, lieben und leben.

Ihr Tipp für den Internettrend 2010?

Obwohl schon viele Jahre vorhergesagt, glaube ich, dass 2010 viele interessante Erweiterungen für das Handy kommen werden und somit das Leben leichter und angenehmer machen.

Vielen Dank für das Gespräch.

RTK für Berlin.de am 28.08.2009

Aktualisierung: Montag, 14. September 2009 14:33 Uhr
(Bilder: dpa; Twitter; BerlinOnline; Dash - Fotolia.com; berlin.de)

Berliner Gründer im Interview

Adina Tkatsch
Berlin ist auch Internethauptstadt. Wir treffen regelmäßig Berliner Gründer/innen zum Interview. mehr »

Computer Ratgeber

Stress
Wie ändere ich die Druckreihenfolge? Wie arbeite ich mit Firefox? Tipps rund um den PC im praktischen A-Z. mehr »

Folgen Sie uns bei Twitter! 

Twitter
Sie nutzen Twitter? Folgen Sie unseren Technik-News und bleiben Sie auf dem Laufenden. mehr » 

DSL-Rechner

Mobil surfen
DSL-Anbieter unabhängig vergleichen. Finden Sie den Anbieter der zu Ihnen passt! mehr »

Mobilfunktarife vergleichen

Mobilfunktarife vergleichen
Ein neutraler Tarifvergleich von über 50 Mobilfunkanbietern. mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Multimedia & Elektronik... mehr »

Freie WLAN Hotspots in Berlin

Café Hotspot
Viele Cafés in Berlin bieten freie WLAN Zugänge an. Wir haben einige aufgelistet. mehr »

Lust auf ein Spiel?

Berlin.de - Spiele
Mit den Berlin.de Onlinespielen können Sie die Hauptstadt kennenlernen. mehr »