Direkt zum Inhalt der Seite springen
Themen » Computer & Handy » Internet

Online-Speicher kostenlos - Bis zu 50 Gigabyte möglich

Unendlich viel Speicherplatz auf den man jederzeit zugreifen kann - davon träumen viele Nutzer. Immerhin bieten verschiedene Anbieter kostenlosen Speicherplatz im Internet an. Einer davon ist ADrive.
ADrive
ADrive bietet kostenlos bis zu 50 GByte Speicherplatz im Internet. Foto: dpa-infocom © dpa

Daten online speichern

Viele Menschen benutzen heute mehr als einen Computer, wollen überall und jederzeit auf ihre Daten zugreifen können. Doch Dateien, die auf der Festplatte von Rechner A gespeichert sind, stehen auf Rechner B nicht zur Verfügung. Eine gute Lösung für dieses Problem sind Speicherbereiche im Internet. Mittlerweile bieten zahlreiche Anbieter die Möglichkeit, eigene Dateien auf Servern zu speichern, so dass man von jedem Computer aus darauf zugreifen kann.

Kostenloser Speicherplatz im Netz

Einer dieser Anbieter heißt ADrive, der satte 50 GByte Online-Speicher kostenlos bereitstellt – so viel wie kein anderer Provider. Über adrive.com laden Anwender ihre Dateien über eine englischsprachige Benutzeroberfläche hoch und bei Bedarf auch wieder herunter. Das funktioniert an jedem PC mit Internetanschluss. Dokumente lassen sich sogar direkt im Browser bearbeiten. Dafür arbeitet ADrive mit Zoho zusammen, einem Office-Programm, das Word- und Excel-Dateien online bearbeitet. So spart man sich den Download und editiert Texte und Tabellen sogar auf Computern, auf denen keine passende Software installiert ist.

Cloud Daten teilen

Zudem dürfen Benutzer ihre hochgeladenen Dateien mit anderen Anwendern teilen. ADrive erzeugt einen Link, über den jedermann die entsprechende Datei direkt herunterladen darf, auch ohne Konto. Auf diese Weise werden selbst große Dateien an Freunde und Kollegen verteilt, ohne sie per E-Mail versenden zu müssen. Die Größe einer so verteilten Datei ist auf zwei GByte beschränkt, was in der Praxis aber mehr als ausreichend sein dürfte.

Sonderfunktionen kostenpflichtig

Wer größere Dateien online speichern möchte, benötigt dafür einen kostenpflichtigen Zugang. Zahlende Kunden genießen noch weitere Vorteile: Sie dürfen die Internet-Festplatte nahtlos als Laufwerk in den Windows Explorer einbinden, was den Zugriff viel bequemer macht, können gelöschte oder geänderte Dateien eine Woche lang wiederherstellen und erhalten je nach Tarif mehr Speicherplatz: Es geht los bei 6,95 Dollar (etwa 5,25 Euro) für 50 GByte und endet bei 1.211,50 Dollar (etwa 916,42 Euro) für ganze 10.000 GByte.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Freitag, 4. Mai 2012 14:58 Uhr
(Bilder: dpa; Twitter; BerlinOnline; Dash - Fotolia.com; berlin.de)

Berliner Gründer im Interview

Adina Tkatsch
Berlin ist auch Internethauptstadt. Wir treffen regelmäßig Berliner Gründer/innen zum Interview. mehr »

Computer Ratgeber

Stress
Wie ändere ich die Druckreihenfolge? Wie arbeite ich mit Firefox? Tipps rund um den PC im praktischen A-Z. mehr »

Folgen Sie uns bei Twitter! 

Twitter
Sie nutzen Twitter? Folgen Sie unseren Technik-News und bleiben Sie auf dem Laufenden. mehr » 

DSL-Rechner

Mobil surfen
DSL-Anbieter unabhängig vergleichen. Finden Sie den Anbieter der zu Ihnen passt! mehr »

Mobilfunktarife vergleichen

Mobilfunktarife vergleichen
Ein neutraler Tarifvergleich von über 50 Mobilfunkanbietern. mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Multimedia & Elektronik... mehr »

Freie WLAN Hotspots in Berlin

Café Hotspot
Viele Cafés in Berlin bieten freie WLAN Zugänge an. Wir haben einige aufgelistet. mehr »

Lust auf ein Spiel?

Berlin.de - Spiele
Mit den Berlin.de Onlinespielen können Sie die Hauptstadt kennenlernen. mehr »