Verkehr

Straßenbahn Friedrichstraße; Foto: berlinphotos030 - Fotolia.com

Foto: berlinphotos030 - Fotolia.com

Pressemitteilungen alle Meldungen

  • 14.04.2018

    Preis „FahrradStadtBerlin“ verliehen

    Senatorin Regine Günther zeichnet Verdienste um den Radverkehr aus Als Anerkennung für Verdienste um die Förderung des Radverkehrs in Berlin vergab die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Regine Günther heute zum neunten Mal die Auszeichnung „FahrradStadtBerlin“. Senatorin Günther: „Radfahren ist modern, gesund und umweltschonend. Die diesjährigen Preisträger tragen mit innovativen Ideen und kreativen Konzepten dazu bei, noch mehr Menschen für das Radfahren zu begeistern.mehr

  • 13.04.2018

    Förderung von Lastenrädern durch das Land Berlin

    Kinder, Kisten, Krempel – fast alles passt auf Lastenräder Lastenräder können viele Aufgaben im Alltag übernehmen. Mit Elektro-Unterstützung sind sogar weite Strecken und der Transport schwerer Lasten möglich. Lastenräder sind eine echte Alternative zu Auto und Lieferwagen: Sie schonen die Nerven, weil die Parkplatzsuche entfällt und den Geldbeutel, weil der Unterhalt günstig ist.mehr

  • 12.04.2018

    Vorzugsvariante Tangentialverbindung Ost

    Nach Auswertung der Kriterien des „Formalisierten Abwägungs- und Rangordnungsverfahren“ (FAR) favorisiert die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz eine Kombinationslösung. Bei dieser Kombinationsvariante verläuft die Tangentialverbindung Ost (TVO) im südlichen Teil auf der Ostseite des Berliner Außenrings, kreuzt diesen im Mittelteil und verläuft anschließend im nördlichen Bereich auf der Westseite des Außenrings.mehr


Verkehr: Aktuelle Themen

zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt
  • FahrradStadtBerlin Logo

    Auszeichnung 'FahrradStadtBerlin' 2018

    Als Anerkennung für Verdienste um die Förderung des Radverkehrs in Berlin vergab die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Regine Günther zum neunten Mal die Auszeichnung "FahrradStadtBerlin". mehr

    Lastenräder; Foto: DLR

    Senat fördert Lastenräder

    Lastenräder sind eine echte Alternative zu Auto und Lieferwagen, schonen die Nerven, weil die Parkplatzsuche entfällt und den Geldbeutel, weil der Unterhalt günstig ist. Ab Mai 2018 können Förderanträge gestellt werden. mehr

    Foto: DLR

  • Parklet Visualisierung

    Begegnungszone Bergmannstraße - Befragung vom 09.04. bis 11.05.2018

    Seit Mitte März 2018 stehen in der Bergmannstraße zwei Parklets. Alle Interessierten sind dazu eingeladen, die Parklets auszuprobieren und Erfahrungen durch die Teilnahme an einer Befragung zu teilen. mehr

    Quelle: LK Argus GmbH / Landschafts.Architektur Birgit Hammer / TAU corporate creation

    Leihfahrräder von nextbike; Foto: nextbike GmbH

    Leihfahrräder: Fragen und Antworten

    Das Land Berlin unterstützt die Förderung des Radverkehrs als umweltfreundliches Verkehrsmittel. Neben dem öffentlichen geförderten Angebot von Nextbike sind zunehmend mehr Leihradsysteme auf Berlins Straßen sichtbar. mehr

    Foto: nextbike GmbH

  • Straßenverkehr am Potsdamer Platz; Foto: Tom Kretschmer

    Berliner Mobilitätsgesetz

    Berlin soll mobiler, sicherer und klimafreundlicher werden. Dafür schafft das Mobilitätsgesetz eine Grundlage, die alle Interessen in den Blick nimmt. Dies ist einmalig in Deutschland. mehr

    Foto: Tom Kretschmer

    Geschützter Radstreifen (Visualisierung der Planung für die Hasenheide)

    Geschützte Radstreifen in Planung

    In Berlin soll an Hauptverkehrsstraßen die Verkehrssicherheit für Radfahrende durch eine verbesserte Infrastruktur deutlich erhöht werden, z.B. mit geschützten Radstreifen. Die Umsetzung soll mit dem Start der Bausaison 2018 beginnen. mehr

    Quelle: SenUVK, Visualisierung: Bloomimages

  • Elektrofahrräder vor dem Berliner Hauptbahnhof

    Praxisleitfaden zu Elektrofahrrädern

    Ein Leitfaden für Kommunen, Unternehmen und private Haushalte. Zweiräder mit Elektroantrieb sind ein wichtiger Baustein der E-Mobilität. Kaum eine andere verkehrs- und umweltpolitische Strategie eröffnet im Stadtverkehr vergleichbare Potentiale. mehr

    Foto: Tom Kretschmer

    Karte zu Radschnellverbindungen im Berliner Stadtgebiet

    Radschnellverbindungen im Berliner Stadtgebiet

    Sicherer und schneller - Radschnellverbindungen schaffen Anreize, häufiger Rad zu fahren. Sie sind breit genug, gut beleuchtet und meistens ohne Stopp zu befahren. In den nächsten Jahren entstehen in Berlin mehrere Radschnell­verbindungen. mehr

    Karte: SenUVK


Hier wird gebaut:

  • B 109 - Schönerlinder Straße: Erneuerung

    B 109 - Schönerlinder Straße

    Auf einer Länge von ca. 3,5 km wird die Schönerlinder Straße instandgesetzt.  mehr
  • Roßstraßenbrücke - Grundinstandsetzung

    Roßstraßenbrücke

    Die denkmal­geschützte Roß­straßen­brücke wird grundhaft instand­gesetzt und verstärkt.  mehr
  • Salvador-Allende-Brücke - Ersatzneubau

    Autobahndreieck Funkturm

    Die vielbefahrene Salvador-Allende-Brücke wird durch einen Neubau ersetzt.  mehr
    © INROS LACKNER SE
  • Südliche Rhinstraßenbrücke - Ersatzneubau

    Rhinstraßenbrücke

    Die Rhinstraße verbindet in Nord-Süd Richtung Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Bauvorbereitende Maßnahmen begannen im I. Quartal 2017.  mehr
  • Umbau der Holzmarktstraße

    Holzmarktstraße

    Der Abschnitt zwischen der Alexanderstraße und der Lichtenberger Straße befindet sich in einem sanier­ungs­bedürftigen Zustand. Im Oktober 2016 begannen die Bauarbeiten auf der südlichen Seite.  mehr
  • Löffelbrücke - Ersatzneubau

    Löffelbrücke

    Die Löffelbrücke überbrückt die Panke kurz vor der Anschlussstelle zur A 114 in Pankow. Die vor­handene Brücke befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand und wird durch einen Neubau ersetzt.  mehr
  • Instandsetzung Tunnel Adenauerplatz

    Tunnel Adenauerplatz

    Der Tunnel Adenauerplatz soll bis zum II. Quartal von Grund auf instandgesetzt werden. Der Fußgängertunnel im nördlichen Rampenbereich ist ebenfalls Teil des Bauvorhabens.  mehr
  • "Kleeblatt Zehlendorf": Rück- und Neubau

    Autobahnkreuz Zehlendorf

    Die Brücke des 'Zehlendorfer Kleeblattes' über die BAB A 115 wird in zwei Hauptbauphasen komplett abgebrochen und neu gebaut. Während des Rück- und Neubaus wird der KFZ- sowie Rad- und Fußgängerverkehr aufrechterhalten.  mehr
  • Autobahn 100 - 16. Bauabschnitt: Ausbau

    Bundesautobahn A 100

    Die Bundesautobahn A 100 ist für das Fern-, Regional- und Stadtstraßennetz der Hauptstadt Berlin von großer Bedeutung. Visualisierung: ARGE SRB  mehr
<