Umwelt  

 

Wasser und Geologie

Maßnahmen: Havel


Neben der Spree prägt die Havel mit ihren Seen Berlin. Sie ist Trinkwasserfördergebiet, Naherholungsraum und wichtige Wasserstraße.

Titel
Wasserstraßen sind Verkehrswege. Sie werden entsprechend den Anforderungen der Schifffahrt ausgebaut und unterhalten. Auf der anderen Seite sind sie Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere und unterliegen - wie alle Oberflächengewässer - den Anforderungen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie. Deshalb besteht auch für die Havel und ihre Seen Handlungsbedarf. Ein erster Schritt hin zu einer Verbesserung der ökologischen Qualität ist die gemeinsam mit Brandenburg angestrebte Reduzierung der Nährstoffbelastung.

Ein Gewässerentwicklungskonzept analog dem der Spree wird in den nächsten Jahren folgen.