Natur + Grün  

 

Kein Müll im Park

Initiative 2011

Park Sound Project


Park Sound Project - Kein Müll im Park

Bei der Aktion "Park Sound Project - Kein Müll im Park" wurden Abfallbehälter im Mauerpark und im Görlitzer Park zur Jukebox: Mit verschiedenen Songs wurde die Benutzung der Abfallbehälter belohnt. Eine Sensorik in den Behältern reagierte auf das Einwerfen von Müll und spielte Musik ab. Das sollte zur Auseinandersetzung mit dem Thema Müll im Park anregen. Die beteiligten Musikerinnen und Musiker plädierten so für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Grünanlagen und engagierten sich für eine saubere "Bühne" in den Berliner Parks. Abfälle liegen lassen verdirbt allen die Freude an den Parks, auch der Musikgenuss ist angenehmer ohne Müll unter Sträuchern oder auf Liegewiesen.


Beteiligte Musiker


Digital Heaven

"Schau' dir unser Bild an. Ist Grün nicht die schönste Farbe der Welt? Damit Grün auch grün bleibt: Nimm einfach deinen Müll mit!"

JollyJay & H-to-O

"Slam dunk ya damn JUNK!"
  • Song: Chapter of Summer

Lupo

"Kein Müll in unserem Garten!"

Billy Rückwärts

"Alter, mach die Scheiss-Küche sauber und nimm mich mal wieder in den Arm!"
  • Song: Der Gladiatorenaufstand

Die Fraktion

"Müll in die Tonne - das rockt!"
  • Song: Rebellieren

Max Pongratz

"Müll ist lästig"

Die Goldenen Zweiten

"Wir sind uns einig: Bauch in die Sonne, Müll in die Tonne. BÄM!"

James Johnston

"Give your rubbish a good home"

Tune Circus

"Her mit dem Müll und damit ab auf die Gästeliste!"

Kreuz Ost

"In ist was drin ist. Immer rein in die Tonne!"

LMNZ

"Steige aus dem Bett, bring den Müll raus, werf ihn nicht aus dem Fenster in den Park. yeaaaaaah…"
   

T-Shirt zur Aktion

Jeder kann seine Unterstützung der Aktion zeigen und sich das "Park Sound Project – Kein Müll im Park" Motiv zum selbst Ausdrucken herunterladen.

T-Shirts zur Aktion Park Sound Project – Kein Müll im Park
Download: