Städtebau  
 

Peter-Joseph-Lenné-Preis des Landes Berlin

Ergebnis 2018 - 47. Jahrgang


Peter-Joseph-Lenné-Preis des Landes Berlin - Logo

Festakt


Am 1. November 2018 fand in der Akademie der Künste am Pariser Platz der Festakt zur 47. Verleihung der Lenné-Preise statt. Die Preise des Landes Berlin verlieh Stefan Tidow, Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz, Prof. Swanjte Duthweiler überreichte die Karl-Foerster-Anerkennungen. Durch das Programm führte die bekannte Journalistin und Moderatorin Cathrin Bonhoff.

Prof. Dr. Detlef Karg, Landeskonservator i.R., Mitglied der Sektion Baukunst der Akademie der Künste, begrüßte als Hausherr die Gäste. Die Festrede hielt die Autorin und Journalistin Hatice Akyün. Die Arbeit der Jury erläuterte die Vorsitzende des Preisgerichts Prof. Ulrike Böhm.

An dem Festakt nahmen auch Vertreter der Wettbewerbsorte teil. Mehand Meziani vertrat als Architekt für das Projekt im „Fermiers Généraux“ die Stadt Paris, Matthias Lachmann als Leiter des Bauamts die Stadt Ebersbach-Neugersdorf.

Ergebnis 2018

Ergebnis­protokoll der Preisgerichts­sitzung

Ausstellung

Ausstellung der prämierten Arbeiten zur Berliner Aufgabe des Lenné-Preises 2018

Ausstellung der prämierten Arbeiten
zur Berliner Aufgabe:
02.11.2018 bis 31.01.2019 mehr