Natur + Grün  

 

Ausgewählte Grünanlagen in Reinickendorf

Zeltinger Platz / Ludolfingerplatz


Ludolfingerplatz

Kontakt

Straßen- und Grünflächenamt
 
Berlin-Karte
Link zum Stadtplan
Bezirk Reinickendorf von Berlin


unter Verwendung des FIS-Broker
unter Verwendung des FIS-Broker

Der Zeltinger und der Ludolfingerplatz liegen im Zentrum der Gartenstadt Frohnau, die 1908 nach englischem Vorbild entstand. Zu beiden Seiten der Bahnlinie nach Oranienburg wurden zwei Rundplätze angelegt und durch eine die Gleise überspannende Brücke miteinander verbunden. Die gärtnerische Gestaltung der Schmuckplätze, die heute zu den wenigen Beispielen der Gartenkunst des Jugendstils gehören, geht auf den Gartenarchitekten Ludwig Lesser zurück. Beide Plätze laden zum Verweilen ein.
 
Der Ludolfingerplatz ist von einer rotblühenden Kastanienallee eingerahmt, von der fünf Straßen abgehen. Die mittlere, der Sigismund-Korso, wurde zu einer zweibahnigen Promenade mit breitem Grünstreifen ausgebaut. Die streng architektonisch gestaltete Rundplatzanlage ist ausgestattet mit gepflegten Rasenflächen, Rosenbeeten, einem Flachwasserbecken mit Fontäne und einer höhergelegenen Terrasse mit einer prächtigen Kastanie.
 
Der halbrunde Zeltinger Platz wird von einer Allee aus weißblühenden Kastanien gefasst. Von der Aussichtsplattform an der Bahnbrücke, die von einer mächtigen, mit Wein berankten Pergola umgeben ist, hat man einen reizvollen Blick auf die tiefer liegende Zierrasenfläche mit den Schmuckpflanzungen. Im Zentrum der Terrasse liegt ein Brunnenbecken. Auch vom Zeltinger Platz aus führen die Straßen strahlenförmig in die Siedlung hinein.
 
Zeltinger Platz / Ludolfingerplatz
Größe Zeltinger Platz 0,9 ha; Ludolfingerplatz 0,6 ha
Freizeitangebote Verweilen, Besichtigen
Rechtsstatus Gewidmete öffentliche Grün- und Erholungsanlage, Gartendenkmal
Entstehungszeit 1910-12
Landschaftsarchitekt Ludwig Lesser
Pflege und Unterhaltung Bezirksamt Reinickendorf / Straßen- und Grünflächenamt  Kontakt
Verkehrsverbindungen siehe Stadtplan
fill

Literatur:
Parks und Gärten in Berlin und Potsdam
DGGL-Reiseführer deutsche Gärten
Berlin Grün, Historische Gärten und Parks der Stadt
Ludwig Lesser (1869-1957) Erster freischaffender Gartenarchitekt in Berlin und seine Werke im Bezirk Reinickendorf