Natur + Grün  

 

Ausgewählte Grünanlagen in Friedrichshain-Kreuzberg

Viktoriapark


Viktoriapark - Blick vom Kreuzbergdenkmal nach Norden

Kontakt

Straßen- und Grünflächenamt
 
Berlin-Karte
Link zum Stadtplan
Bezirk Friedrichshain- Kreuzberg von Berlin

 
unter Verwendung des FIS-Broker
unter Verwendung des FIS-Broker
Der Viktoriapark erstreckt sich an den Hängen des Kreuzberges, der mit 66 m höchsten natürlichen Erhebung der Innenstadt. Bereits Mitte des 16. Jahrhunderts wurde auf dem Berg Wein angebaut. Zur Erinnerung an die Befreiungskriege gegen Napoleon (1813-15) wurde 1821 ein von Schinkel entworfenes Nationaldenkmal in Form eines Kathedralenturmes auf der Anhöhe errichtet, dessen Hochkreuz dem Berg und später auch dem Bezirk seinen Namen gab. Von hier aus hat man einen einzigartigen Blick auf die Stadt. 1888-94 wurde der bis dahin kahle Hügel nach Plänen des Stadtgartendirektors Hermann Mächtig als Parkanlage mit gebirgsähnlichem Charakter gestaltet. Bestimmende Parkelemente sind ein aufgrund des steilen Geländes engmaschiges Wegenetz, die felsige Wolfsschlucht mit Quellen und kleinen Wasserfällen sowie der große Wasserfall, der 24 m tief in Richtung Großbeerenstraße hinabfließt. Zwischen 1913-16 wurde der Park nach Westen wesentlich erweitert. Hier legte Albert Brodersen auf dem leicht hügeligen Gelände einen landschaftlichen Park mit großzügigen Wiesenflächen an. Später kamen ein Sportplatz, ein großer Spielplatz und ein Tiergehege, das besonders bei Kindern beliebt ist, hinzu. Heute kann im Park auch Boule gespielt werden. Das "Golgatha" mit seinem großen Biergarten, am Parkeingang Dudenstraße gelegen, ist vor allem im Sommer ein beliebter Treffpunkt.

Viktoriapark
Größe 12,8 ha
Freizeitangebote Spazierwege, Liegewiesen, Spielplatz, Sportplatz, Gastronomie
Sonderanlage Tiergehege
Rechtsstatus Gewidmete öffentliche Grün- und Erholungsanlage, Gartendenkmal
Entstehungszeit, Landschaftsarchitekten 1888-94 von Hermann Mächtig, 1913-16 erweitert von Albert Brodersen
Pflege und Unterhaltung Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg / Straßen- und Grünflächenamt  Kontakt
Verkehrsverbindungen siehe Stadtplan
fill

Literatur:
Parks und Gärten in Berlin und Potsdam
DGGL-Reiseführer deutsche Gärten
Berlin Grün, Historische Gärten und Parks der Stadt
Das grüne Berlin erholen, besichtigen, erleben
Grüne Oasen in Berlin, Freizeit & Erholung in Parks und Gärten


Galerie weiterer Bilder:


Viktoriapark - eine Baumgruppe von Hängebuchen

Viktoriapark - Liegewiese

Viktoriapark - das Kreuzbergdenkmal aus der Vogelperspektive

Weitere Informationen

Öffentliche Brunnen