Umwelt  

 

Lärmschutz

Kontakt


Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Brückenstraße 6
10179 Berlin


Beschwerdetelefon

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat für die Entgegennahme von Beschwerden über baustellenbedingte Immissionen (insbesondere Lärm und Staub durch Bauarbeiten) ein Beschwerdetelefon eingerichtet. Die Telefonnummer lautet:

030 / 9025 - 2253

Unter dieser Nummer werden regelmäßig in der Geschäftszeit montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr telefonische Beschwerden entgegengenommen.

Ferner können Sie auch unter Verwendung des Online-Formulars  Beschwerde über eine Baustelle mit uns in Kontakt treten.

Um eine zügige und effiziente Bearbeitung sicherzustellen, sollte eine Beschwerde zumindest folgende Angaben enthalten:
  1. Beschwerdeführer (Name, Vorname, Wohnanschrift und Telefonnummer)
  2. Baustellenanschrift und Verursacher der Belästigung, soweit bekannt (Firmenname, Ansprechpartner, Telefonnummer)
  3. Art der Belästigung (Welche Arbeiten werden durchgeführt? Welche Maschinen kommen zum Einsatz?)
  4. Auswirkungen der Belästigung
  5. Datum und Zeitpunkt der Belästigung (Seit wann werden die belästigenden Arbeiten durchgeführt? An welchen Wochentagen und zu welchen Tageszeiten werden die belästigenden Arbeiten durchgeführt?)

Technische Auskünfte:

Herr Dr. Pischke
Tel.: 030 9025-2262
E-Mail: volker.pischke@senuvk.berlin.de

Verwaltungsauskünfte:

Herr Löffler
Tel.: 030 9025-2229
E-Mail: joachim.loeffler@senuvk.berlin.de

Genehmigungen und Ausnahmezulassungen
für Veranstaltungen mit gesamtstädtischer Bedeutung:

Frau Kühl
Tel.: 030 9025-2274
E-Mail: marina.kuehl@senuvk.berlin.de

Hier erhalten Sie auch Auskünfte zu bereits erteilten Genehmigungen und Ausnahmezulassungen.

Antragsformulare für Ausnahmezulassungen stehem in Bereich Downloads zur Verfügung.