20 grüne Hauptwege

Dahmeweg



Der Dahmeweg versucht einen Weg entlang des Dahmeufers von der Mündung in die Spree zu finden. Insbesondere im Waldabschnitt zwischen dem Strandbad Grünau und dem Villenort Karolinenhof kann der seenartige Fluss vom Ufer aus erlebt werden. Einmalig für Berlin ist hier die Uferstraßenbahn, die ganz alleine durch den Wald fährt. Auch wenn der Weg nicht immer am Ufer entlang geführt werden kann, besitzt er Wanderqualität. Zu entdecken sind schöne Mietshäuser aus der Gründerzeit, beeindruckende Villen mit vorgelagerten Yachten und historische Wassersport-Vereinshäuser. Und manchmal geben Stichwege zum Ufer den Blick auf die Dahme wieder frei. Spätestens hinter dem historischen Ortskern von Schmöckwitz ist die (Wohn-) Welt zu Ende: Natur bis zur Landesgrenze und natürlich darüber hinaus.

Länge: 21 km

Wegmarkierung 9: Zahl 9 auf blauem Balken auf weissem Untergrund
Wegmarkierung

Dahmeweg
Übersichtskarte

FIS-Broker


Wege-Koordinaten


 

In der Nähe befindliche Anschlüsse an den ÖPNV:
S-Bahnhof Spindlersfeld
S-Bahnhof Grünau