20 grüne Hauptwege®

Lübarser Weg



Der Lübarser Weg ist ein Paradebeispiel für einen grünen Hauptweg - verläuft doch die Wegstrecke fast vollständig im Grünen. Der Lübarser Weg ist Teil des Grünen Bandes Berlin, einem unter Landschaftsschutz gestellten ehemaligen Mauerstreifen, der von der Innenstadt bis zum Berliner Barnim führt. Kaum mehr als zehn Straßenverbindungen kreuzen diese von der Natur zurückeroberte Freifläche. Auch die bis vor kurzem noch geplante Straßenverbindung auf dem Mauerstreifen zwischen Pankow und Reinickendorf wird nach derzeitigem Stand nicht gebaut. Daher kann der Wanderer zwischen der Bernauer Straße und den Feldern von Lübars und Blankenfelde fast ungestört vom Autoverkehr auf den Spuren der Berliner Mauer flanieren.

Länge: 14 km
Wegmarkierung 4: Zahl 4 auf blauem Balken auf weissem Untergrund
Wegmarkierung

Lübarser Weg
Übersichtskarte

FIS-Broker


Wege-Koordinaten


 

ÖPNV-Anschlüsse im Streckenverlauf:
U-Bahnhof Wilhelmsruh
S-Bahnhof Schönholz
S-Bahnhof Wollankstraße
S-Bahnhof Bornholmer Straße
U-Bahnhof Eberswalder Straße