Natur + Grün  

 

Artenlisten - Rote Listen der gefährdeten Pflanzen, Tiere und Pilze von Berlin

Rote Liste und Gesamtartenliste der flechtenbewohnenden (lichenicolen) Pilze von Berlin


Paranectria oropensis, ein in Berlin seltener, aber nicht gefährdeter flechtenbewohnender Pilz. Foto: Volker Otte
Paranectria oropensis, ein in Berlin seltener, aber nicht gefährdeter flechtenbewohnender Pilz.
Foto: Volker Otte

Rote Liste und Gesamtartenliste der flechtenbewohnenden (lichenicolen) Pilze von Berlin (pdf; 307 KB)
1. Fassung, Stand Mai 2016 neu
Hans-Georg Wagner, Josephin Krause & Volker Otte

Zusammenfassung: Derzeit sind aus Berlin 23 lichenicole Pilzarten bekannt. Davon werden lediglich zwei ausgestorbene Arten in die Rote Liste aufgenommen. Neun Arten (39,1 %) gelten als ungefährdet. Für die Einschätzung von 12 Arten (52,2 %) sind die Daten unzureichend. Besonders die ungenügende historische Erfassung der lichenicolen Pilze macht eine Einschätzung der Gefährdung schwierig.